maskUse

Verwendung der Bildmaske. Gibt an, wie der Kanal "Maske"oder "Alpha"für Bildoperationen verwendet wird (z. B. "colorize="). Wenn in einer Effektebene angegeben, kann der Effekt auf den Hintergrundbereich der übergeordneten Ebene oder auf das gesamte Rechteck der übergeordneten Ebene angewendet werden.

maskUse=norm|invert|off

Die folgende Tabelle zeigt den Effekt von maskUse= in Abhängigkeit von Verfügbarkeit und Typ der Maske (Alpha-Kanal), die mit dem Ebenenbild verknüpft ist.

Wert Keine Maske Nicht verknüpftes Alpha (oder separates Maskenbild) Assoziierte (vormultiplizierte) Alpha

aus

Rechteck eines undurchsichtigen Bilds

Rechteck eines undurchsichtigen Bilds

Vordergrundbereich des Bildes über Rechteck, gefüllt mit schwarzem

norm

Rechteck eines undurchsichtigen Bilds

Vordergrundbereich des Bildes

Vordergrundbereich des Bilds oder der Ebene

invert

Ausgeblendete Ebene

Hintergrundbereich des Bildes

Hintergrundbereich des Bilds oder der Ebene mit schwarzem Hintergrund

Eigenschaften

Bild- oder Ebenenattribut. Gilt für Ebene 0, wenn layer=comp. Wenn in einer Effektebene angegeben, ändert der Befehl die Maske, die von der übergeordneten Ebene übernommen wurde.

Das Verhalten von maskUse= ist nicht definiert und wird nicht unterstützt, wenn es mit Text- oder Vollfarbebenen angegeben wird, wenn keine Bildmaske angewendet wird (angegeben mit mask= oder catalog::Mask).

Standard

maskUse=norm

Beispiel

den Hintergrundbereich eines Bilds färben; Der Vordergrund des Bilds wird durch ein separates Maskenbild definiert. Dies wird erreicht, indem der farbige Bildhintergrund auf der Oberseite angeordnet wird, wenn das nicht geänderte Bild:

http://server/myRootId/myImageId?layer=1&src=myImageId&mask=myImgMask&maskUse=invert&colorize=0x306090

Verwandte Themen

color= , mask=

Auf dieser Seite