quantifizieren

Farbquantisierung. Gibt Farbquantisierungsattribute für die GIF-Ausgabekonvertierung an.

quantize= *type*[, *dither*[, *numColors*[, *colorList*]]]

type

{adaptive|web|mac}

Gibt den Palettentyp an.

Legen Sie fest auf adaptive um eine optimale Palette für das Bild zu berechnen.

Legen Sie fest auf Web oder mac , um eine vordefinierte Palette auszuwählen.

Hinweis: Die mac Der Palettentyp wird nur für GIF- und PNG8-Formate unterstützt, nicht aber für GIF-Alpha- und PNG8-Alpha-Formate.

dither

{diffuse|off}

Gibt die Dithering-Optionen an.

Legen Sie fest auf diffuse für Floyd-Steinberg-Fehlerdiffusion

Legen Sie fest auf off , um das Dithering zu deaktivieren.

numColors

Anzahl der Ausgabefarben (2-256)

Gibt an, wie viele Farben in der adaptive Palette.

colorList

Eine kommagetrennte Liste von erzwungenen RGB-Farben im Hexadezimalformat

Damit können Sie Farben angeben, die in eine adaptive Palette. Wenn die angegebene Anzahl von Farben kleiner ist als numColors , werden zusätzliche Farben basierend auf dem Bildinhalt berechnet.

Eigenschaften

Anforderungsattribut. Gilt unabhängig von der aktuellen Ebeneneinstellung. Wird nur verwendet, wenn fmt=gif, fmt=gif-alpha, fmt=png8oder fmt=png8-alpha. Andernfalls ignoriert.

Die mit colorList muss aus RGB-Werten im Hex6-Format bestehen (siehe color without 0x -Präfix. Andere Farbspezifikatoren sind nicht zulässig. numColors muss zwischen 2 und 256 liegen.

Standard

quantize=adaptive,diffuse,256

Beispiel

Generieren Sie eine GIF-Miniaturansicht mithilfe des web Palette und kein Dithering:

http:// *Server*/myRootId/myImageId?req=tmb&fmt=gif&quantize=web,off

Konvertieren Sie das Bild in eine bi-tonale GIF mit Schlüsselfarbtransparenz und erzwingen Sie Farben in Schwarzweiß:

http:// *Server*/myRootId/myImageId?fmt=gif-alpha&wid=100&quantize=adaptive,off,2,000000,ffffff

Verwandte Themen

fmt= , color

Auf dieser Seite