defaultImage

Standardbild für Antworten. Gibt den Bild- oder Katalogeintrag an, der verwendet werden soll, wenn ein Bild nicht gefunden werden kann.

defaultImage= *Objekt*

Objekt

Bildobjekt.

object kann entweder ein Katalogeintrag (einschließlich einer Vorlage) oder ein einfacher Bilddateipfad sein. Nützlich zum Ersetzen fehlender Bilder durch Standardbilder. Dieser Wert überschreibt den Wert des entsprechenden Katalogs attribute::DefaultImage. Ein leerer Wert ( defaultImage=) deaktiviert die standardmäßige Bildverarbeitung.

HINWEIS

Der standardmäßige Bildmechanismus gilt nicht für SVG-Objekte. Wenn das in der Anfrage angegebene SVG-Objekt nicht gefunden werden kann, wird ein Fehler zurückgegeben.

Wenn attribute::DefaultImageMode=0, ersetzt object die gesamte ursprüngliche Anforderung, auch wenn nur ein Bild in einer Multibildkomposition fehlt. Die einzigen Befehle, die von der ursprünglichen Anfrage beibehalten werden, sind: wid=, hei=, fmt=, qlt=.

Wenn attribute::DefaultImageMode=1, ersetzt das Objekt nur das fehlende Ebenenbild. -Attribute für die fehlende Ebene angewendet werden und der Verbund wie gewohnt verarbeitet und zurückgegeben wird.

Eigenschaften

Anforderungsattribut. Gilt unabhängig von der aktuellen Ebeneneinstellung. Ignoriert, wenn req= nicht img oder tmb ist.

Einschränkungen

Ausländische Bildquellen werden vom standardmäßigen Bildmechanismus nicht abgedeckt. Wenn eine ausländische Bildquelle ungültig ist, wird ein Fehler zurückgegeben.

Image Serving kehrt zurück zu DefaultImageMode=0, wenn verschachtelte Image Rendering- oder FXG Renderanforderungen fehlschlagen.

Standard

attribute::DefaultImage.

Verwandte Themen

attribute::DefaultImageMode , attribute: DefaultImage, src=, object

Auf dieser Seite