anpassen

Antwortbild-Fit-Modus. Gibt an, wie der Skalierungsfaktor berechnet wird, der verwendet wird, um das zusammengesetzte Bild auf das Antwortbild zu skalieren, wenn die Antwortgröße mit wid= und hei= und scl= angegeben ist.

fit= *mode*, *upscale*

mode

fit|constrain|crop|wrap|extending|hfit|vfit

upscale

0 | 1

In der folgenden Beschreibung der Modusoptionen wird davon ausgegangen, dass xScale ist das Verhältnis der Gesamtbildbreite zur Breite des Antwortbilds und yScale ist das Verhältnis der Höhe des zusammengesetzten Bildes zur Höhe des Antwortbilds.

Parameter Definition

anpassen

Skaliert das zusammengesetzte Bild so, dass es in den zugewiesenen Raum passt wid= und hei= mit minimalem Leerzeichen und ohne Zuschneiden. Das Antwortbild hat die exakte Größe, die mit wid= und hei= . Der kleinere von xScale und yScale angewendet wird.

beschränken

Skaliert das zusammengesetzte Bild wie fit damit sie in den zugewiesenen Raum einpasst wid= und hei= , aber das tatsächliche Antwortbild kann kleiner sein als angegeben mit wid= und hei= um Leerzeichen zu vermeiden. Der kleinere von xScale und yScale angewendet wird.

Zuschneiden

Skaliert das zusammengesetzte Bild so, dass es das gesamte Antwortbild mit minimalem Zuschnitt und ohne Leerzeichen füllt. Die größere von xScale und yScale angewendet wird.

umbruch

Skaliert das zusammengesetzte Bild wie Zuschneiden sodass es das gesamte Antwortbild abdeckt, das tatsächliche Antwortbild jedoch größer sein kann als mit angegeben wid= und hei= um das Zuschneiden zu vermeiden. Die größere von xScale und yScale angewendet wird.

dehnen

Skaliert das zusammengesetzte Bild unabhängig in x und y, um das gesamte Antwortbild ohne Zuschneiden und ohne Leerzeichen zu füllen. Dadurch wird normalerweise das Seitenverhältnis des Bildes geändert. xScale wird für die horizontale Skalierung verwendet und yScale für die vertikale Skalierung.

hfit

Gilt xScale , um das Bild horizontal anzupassen, wobei sich wahrscheinlich der Zuschnitt oder der Leerraum oben und/oder unten befindet. Nützlich für spezielle Anwendungen.

vfit

Gilt yScale um das Bild vertikal anzupassen, wobei sich wahrscheinlich der Zuschnitt oder der Leerraum links und/oder rechts befindet. Nützlich für spezielle Anwendungen.

Satz upscale auf "1"zu setzen, um eine Vergrößerung zu ermöglichen, oder auf "0", um * zu beschränkenxScale*und yScale auf 1:1 begrenzt. Wenn die Upskalierung deaktiviert ist, kann es zu zusätzlichen Leerzeichen kommen, wenn das zusammengesetzte Bild kleiner als das Antwortbild ist.

Zuschnitt und Leerzeichen werden standardmäßig zentriert. ihre Position kann mit align=. Die Farbe und Deckkraft der Whitespace-Füllung wird durch bgc=.

Eigenschaften

Attribut anzeigen. Gilt unabhängig von der aktuellen Ebeneneinstellung. Mindestens eines von wid= oder hei= muss auch angegeben werden, andernfalls wird ein Fehler zurückgegeben. both wid= und hei= muss angegeben werden, damit sich die Anpassungsmodi wie beschrieben verhalten. Ein Fehler wird zurückgegeben, wenn req=tmb wird ebenfalls angegeben.

Standard

fit=fit,0

Verwandte Themen

wid= , hei=, scl=, align=

Auf dieser Seite