clipXPath

Pfad des umgekehrten Ebenenclips. Gibt einen Ausschlussclip-Pfad für die aktuelle Ebene an. Alle Teile der Ebene, die innerhalb des durch clipXPath= definierten Bereichs liegen, werden transparent dargestellt.

clipXPath= *pathDefinition*

clipXPathE= * **[, *pathNamepathName*]

pathDefinition

Path data.

pathName

Name des Pfads, der in das Ebenenquellbild eingebettet ist (nur ASCII).

Weitere Informationen finden Sie unter clipPath=, einschließlich einer Beschreibung von *pathName* und *pathDefinition*.

Eigenschaften

Ebenenattribut. Gilt für die aktuelle Ebene oder für das Composite-Bild, wenn layer=comp. Wird ignoriert, wenn clipPath= nicht angegeben ist. Von Effektebenen ignoriert.

Standard

Keine.

Verwandte Themen

clipPath=

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free