Bildgrößenbeschränkungen

Verwenden Sie diese Servereinstellungen, um die Bildgröße zu begrenzen.

IS::MaxMessageSize - Maximale Antwortgröße

Beschränkt die Größe der Daten, die der Image-Server an den Platform-Server senden darf. Dadurch wird die Größe des kodierten/komprimierten Antwortbilds begrenzt, das Image Serving über HTTP (Mbytes) an den Client zurückgeben kann.

IS::MaxRenderRgnPixels - Maximale Größe des Ausgabebilds

Beschränkt die Größe der vom Image-Server erzeugten Bilder (ohne in einer Datei gespeicherte Bilder). Ganzzahlwert größer als 0 in Millionen von Pixeln. Wenn ein Rendervorgang die Größenbeschränkung überschreiten würde, wird ein Fehler zurückgegeben. Der Standardwert ist „16“.

IS::MaxSavePixels - Größenbeschränkung für das Speichern in Dateien

Beschränkt die Größe der Bilder, die der Image-Server mit dem Befehl req=saveToFile in Dateien schreibt. Ganzzahlwert größer als 0 in Millionen von Pixeln. Wenn der Dateispeichervorgang diese Grenze überschreitet, wird ein Fehler zurückgegeben. Der Standardwert beträgt 100 Millionen Pixel.

IS::MaxNonDsfSize - Größenbeschränkung für Nicht-PTIFF-Eingabebilder

Die maximale Größe (in Pixeln) von Bildern, bei denen es sich nicht um PTIFFs handelt, die der Image-Server öffnen darf. Image Serving gibt einen Fehler zurück, wenn versucht wird, auf ein Nicht-PTIFF-Bild zuzugreifen, das diese Grenze überschreitet.

HINWEIS

Wird dieser Wert zu hoch eingestellt, kann der Image-Server an Speicher verhungern und zu Fehlern, einschließlich Abstürzen, führen.

Auf dieser Seite