Statische Inhaltsquellendaten

Auf statische Inhaltsquellendatendateien kann nur vom Platform Server zugegriffen werden.

Der Pfad für statische Inhaltsdatendateien wird wie folgt aufgelöst:

PS::staticContent.rootPaths/attribute::StaticContentRootPath/static::Path

Der Server kombiniert Pfadsegmente von rechts nach links, bis ein absoluter Dateipfad festgelegt ist.

Alle *[!DNL rootPath]*-Segmente können leere, relative oder absolute Pfadsegmente sein.

*[!DNL catalogPath]* ist entweder ein absoluter oder ein relativer Dateipfad/-name. requestPath muss ein relativer Dateipfad/Name sein.

In PlatformServer.conf können mehrere PS::staticContent.rootPaths-Werte definiert werden. Dadurch können Quelldatendateien über mehrere Dateisysteme verteilt werden. Der Platform Server versucht alternative Pfade in der angegebenen Reihenfolge, bis die Datendatei gefunden wird.

Auf dieser Seite