Server-Supervisor

Image Serving-Komponenten werden vom Server Supervisor verwaltet, der ein Linux-Daemon oder Windows-Dienst ist (S7Supervisor.exe, im Dienste-Control Panel als "Dynamic Media Image Serving"aufgeführt).

Zusätzlich zum Starten und Beenden anderer Image Serving-Komponenten ist der Server Supervisor dafür verantwortlich, den Zustand dieser anderen Komponenten sicherzustellen. Wenn eine Komponente abstürzt, wird sie automatisch neu gestartet, um Dienstunterbrechungen zu minimieren.

Starten und Beenden

Der Server Supervisor wird mit dem Image Serving-Dienstprogrammskript gestartet, angehalten und neu gestartet. Weitere Informationen finden Sie in der Dienstprogrammdokumentation .

Der Server Supervisor wird automatisch gestartet und beendet, und alle anderen Image Serving-Komponenten werden angehalten.

SupervisorRegistry.xml

Auf dieser Seite