Materialkataloge

Materialkataloge bieten viele Konfigurationseinstellungen für das Image Rendering.

Materialkataloge ordnen Vignetten und Material-IDs, die in Anforderungen verwendet werden, den tatsächlichen Dateipfaden zu, können alle mit Materialien verknüpften Metadaten speichern und Container für Vorlagen bereitstellen. Sie verfolgen ICC-Profile und Befehlsmakros.

Auf Materialkataloge kann nur über die Java-Komponente des Image Rendering (gemeinsam mit dem Platform Server) zugegriffen werden. Katalogattributdateien müssen das Suffix .ini aufweisen und im registrierten Katalogordner (ir.catalogRootPath) abgelegt werden. Der Standard-Materialkatalog ( default.ini) muss immer vorhanden sein und mit allen Attributen ausgefüllt werden, damit das Image Serving ordnungsgemäß funktioniert.

Auf dieser Seite