Regel

Anforderungsregelelement. Eines oder mehrere sind im Element <ruleset> optional.

Attribute

OnMatch="break"|"continue"|"error" Optional. Der Standardwert ist “break”.

Name=" * *" textOptional. Dient zur Identifizierung des Elements <rule> in Debugging-Protokollen und Fehlermeldungen.

Darüber hinaus können <rule>-Elemente eines der folgenden Attribute in jeder beliebigen Kombination definieren. Wenn die Regel angegeben wurde und eine Übereinstimmung erzielt wurde, setzen sie die entsprechenden Katalogattribute für diese Anforderung außer Kraft.

<rule> attribute

Entsprechendes Attribut "Bildkatalog"

DefaultPix

attribute::DefautPix

ErrorImage

attribute::ErrorImage

Ablauf

attribute::Expiration

MaxPix

attribute::MaxPix

RootUrl

attribute::RootUrl

Weitere Informationen finden Sie in der Beschreibung des entsprechenden Attributs für den Bildkatalog.

Das Ablaufattribut setzt nur den Standardwert des Attributs außer Kraft. wird ignoriert, wenn ein bestimmter catalog::Expiration-Wert für die Anforderung gilt.

Daten

<expression>

Optional.

<substitution>

Optional.

<addressfilter>

Optional.

Anmerkungen

Wenn sowohl <expression> als auch <substitution> angegeben sind und keine erfassten Unterzeichenfolgen verwendet werden, wird die erste übereinstimmende Unterzeichenfolge durch <substitution> ersetzt.

Wenn <expression> nicht angegeben ist, stimmt jeder Pfad überein und <substitution> wird an das Ende des Pfades angehängt.

Wenn <substitution> nicht angegeben ist, wird die übereinstimmende Unterzeichenfolge entfernt.

<addressfilter> wird nur angewendet, wenn eine Übereinstimmung auftritt, und bevor Abfragen angewendet werden.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free