Farbstoffe

Die meisten Materialien können dynamisch eingefärbt werden.

Der Farbalgorithmus ist simpel und eignet sich am besten für Materialbilder mit einem begrenzten Farbbereich. Um ein Material zu färben, subtrahiert der Renderer einfach die bgc= und fügt den Wert hinzu. color= auf jeden Pixelwert.

Die Kolorisierung ist deaktiviert, wenn color= nicht angegeben ist. Die bgc= Attribut wird von Kabinenmaterial ignoriert; den in der Variablen vnc wird stattdessen verwendet.

Auf dieser Seite