req

Anfragetyp. Gibt den Typ der angeforderten Daten an.

req=debug|contents|img|imageprops|map|object|props|userdata|validate

debug

Führen Sie Befehle im Debug-Modus aus.

Inhalt

Gibt Informationen zu den Objekten in der Vignette zurück.

img

Führen Sie Befehle aus und geben Sie das gerenderte Bild zurück.

imageprops

Gibt Eigenschaften der angegebenen Vignette zurück.

Karte

Gibt in die Vignette eingebettete Imagemap-Daten zurück.

Objekt

Führen Sie Befehle aus und geben Sie das gerenderte Bild, das der aktuellen Objektauswahl maskiert ist, zurück.

props

Führen Sie Befehle aus und geben Sie Eigenschaften des Antwortbilds zurück.

userdata

Gibt den Inhalt von Vignette::UserData zurück.

Sofern in den detaillierten Beschreibungen nichts anderes angegeben ist, gibt der Server Textantworten mit dem MIME-Typ <text/plain> zurück.

debug

Führt die angegebenen Befehle aus und gibt das gerenderte Bild zurück. Wenn ein Fehler auftritt, werden Fehlerinformationen und Debugging-Informationen anstelle des Fehlerbilds ( attribute::ErrorImagePath) zurückgegeben.

contents

Gibt eine XML-Darstellung der Objekthierarchie in der Vignette zurück, einschließlich ausgewählter Objektattribute. Andere Befehle in der Anfrage werden ignoriert.

img

Führt die angegebenen Befehle aus und gibt das gerenderte Bild zurück. Das Antwortdatenformat und der Antworttyp werden durch fmt= bestimmt.

imageprops

Gibt ausgewählte Eigenschaften der Vignettendatei oder des Katalogeintrags zurück, die bzw. der im URL-Pfad angegeben ist. Eine Beschreibung der Antwortsyntax und des MIME-Typs der Antwort finden Sie unter Eigenschaften . Andere Befehle in der Anfrage werden ignoriert. Die folgenden Eigenschaften werden zurückgegeben:

Eigenschaft

Typ

Beschreibung

image.expiration

Double

attribute::Expiration oder die Standardzeit für die Live-Schaltung.

image.height

Integer

Höhe mit voller Auflösung in Pixel.

image.iccProfile

Zeichenfolge

Name/Beschreibung des mit dieser Vignette verknüpften Profils.

image.embeddedIccProfile

Boolesch

1, wenn das verknüpfte Profil in die Vignette eingebettet ist.

image.embedded FotoshopPaths

Boolesch

1, wenn die Vignette Pfaddaten einbettet.

image.modifier

Zeichenfolge

attribute::Modifier oder leer, wenn kein Katalogeintrag vorhanden ist.

image.pixType

Enum

Pixeltyp des Antwortbilds; kann "CMYK", "RGB"oder "BW"sein (bei Graustufenbildern).

image.printRes

Real

Standardmäßige Druckauflösung in dpi.

image.timeStamp

Zeichenfolge

Änderungsdatum/-zeit (aus Katalog::TimeStamp oder der Vignettendatei).

image.width

Ganzzahl

Breite mit voller Auflösung in Pixel.

vignette.name

Zeichenfolge

Vignettenname (Name des Wurzel-Vignettenobjekts).

vignette.res

Real

Maximale Objektauflösung in Materialauflösung Einheiten (normalerweise Pixel/Zoll).

vignette.res.avg

Real

Durchschnittliche Objektauflösung in Materialauflösung Einheiten (normalerweise Pixel/inc Materialauflösung h).

vignette.res.min

Real

Minimale Objektauflösung in Materialauflösung Einheiten (normalerweise Pixel/Zoll).

vignette.version

Ganzzahl

Versionsnummer der Vignette-Datei.

map

Gibt in der Vignette enthaltene Imagemap-Daten zurück. Standardmäßig werden die Zuordnungsdaten für alle äußersten Gruppen zurückgegeben. Die Zuordnungsdaten für alle innersten Gruppen können mit

req=map&groupLevel=-1

Die Zuordnungsdaten werden nicht auf wid= oder hei= skaliert oder anderweitig geändert. Der Antwort-MIME-Typ ist <text/xml>.

Die Antwortdaten bestehen aus einem <map>-Element, das einen Satz von <area> -Elementen enthält, ähnlich dem HTML-Tag <AREA> .

Jedes Element <area> enthält die standardmäßigen Attribute type= und coord= sowie das Attribut name=, das den Vignettengruppennamen oder Namenspfad angibt. Mehrere <area> -Elemente mit demselben Namen sind vorhanden, wenn die Masken der entsprechenden Objektgruppe über diskontinuierliche Bereiche verfügen.

Zusätzlich zu den Standardattributen können Vignetten zusätzliche Attribute definieren, sofern dies der Fall ist. Solche benutzerdefinierten Attribute werden als Objektgruppenattribute definiert. Die Namen der benutzerdefinierten Attribute müssen mit map beginnen. in die <area> -Elemente aufgenommen werden. Wenn die Gruppenattribute beispielsweise map.href=http://www.scene7.com enthalten, enthält das entsprechende <area> -Element href="http://www.scene7.com".

Wenn die Vignette keine Zuordnungsdaten enthält, wird ein XML-Dokument mit einem leeren Element <map> zurückgegeben.

object

Führt die angegebenen Befehle aus und gibt das gerenderte Bild zurück, das durch die Restobjektauswahl maskiert wurde (die Gruppe oder das Objekt, die bzw. das mit dem letzten Befehl sel= oder obj= in der Anfrage ausgewählt wurde). Wird normalerweise zusammen mit einem Bildformat verwendet, das Alpha unterstützt (siehe fmt=). Wenn ein Bildformat verwendet wird, das Alpha nicht unterstützt, sind die Bereiche außerhalb der Maske schwarz.

props

Führt die angegebenen Befehle aus und gibt Vignetteneigenschaften sowie Gruppen- oder Objekteigenschaften zurück, anstatt das gerenderte Bild. Eine Beschreibung der Antwortsyntax und des MIME-Antworttyps finden Sie unter Eigenschaften . Die Standardauswahl gilt, es sei denn, obj= oder sel= ist ebenfalls angegeben (siehe obj= ).

Die Antwort kann die folgenden Eigenschaften enthalten:

Eigenschaft

Typ

Beschreibung

image.bgc

Zeichenfolge

Hintergrundfarbe des Antwortbilds.

image.height

Ganzzahl

Antwortbildhöhe in Pixel.

image.iccEmbed

Boolesch

True , wenn das ICC-Profil in das Antwortbild eingebettet wird (siehe iccEmbed= ).

image.iccProfile

Zeichenfolge

Verknüpfungsname des mit dem Antwortbild verknüpften Profils (siehe icc= ).

image.mask

Boolesch

True , wenn das Antwortbild Alpha enthält.

image.pathEmbed

Boolesch

True , wenn das Antwortbild Pfaddaten enthält (siehe pathEmbed= ).

image.pixType

Zeichenfolge

Typ des Antwortbilds, kann "CMYK", "RGB"oder "BW"sein (für Graustufenbilder)

image.printRes

Real

Druckauflösung (dpi)

image.quality

Ganzzahl, boolesch

JPEG-Qualität und Chroma-Markierung (siehe qlt= )

image.type

Zeichenfolge

MIME-Typ für das Antwortbild (siehe fmt= ).

image.width

Ganzzahl

Antwortbildbreite in Pixel.

selection.attributes

Zeichenfolge

Attributzeichenfolge für die aktuelle Auswahl.

selection.count

Ganzzahl

Anzahl der Objekte in der aktuellen Auswahl.

selection.ident

Ganzzahl

Einzugswert der aktuellen Auswahl.

select selection.attributes ion.name

Zeichenfolge

Vollständiger Namenspfad der aktuellen Objektauswahl.

selection.überlappend

Ganzzahl

Anzahl der überlappenden Objekte in der aktuellen Auswahl.

selection.renderable

Ganzzahl

Anzahl der renderbaren Objekte in der aktuellen Auswahl.

selection.texturable

Ganzzahl

Anzahl der texturierbaren Objekte in der aktuellen Auswahl.

selection.visible

Ganzzahl

Aktueller Ein-/Ausblendestatus der aktuellen Auswahl.

selection.zorder

Ganzzahl

z-order-Wert des ersten überlappenden Objekts in der aktuellen Auswahl.

userdata

Gibt den Inhalt von vignette::UserData zurück. Der Server ersetzt alle Vorkommen von '??' in vignette::UserData durch Zeilenende-Zeichen ( <cr><lf>). Die Antwort wird als Textdaten formatiert, wobei der MIME-Antworttyp auf <text/plain> festgelegt ist.

Wenn das im URL-Pfad angegebene Objekt nicht in einen gültigen Vignettenzuordnungs-Eintrag aufgelöst wird oder wenn vignette::UserData leer ist, enthält die Antwort nur einen Zeilenende-Eintrag ( CR/LF).

Alle anderen Befehle in der Anforderungszeichenfolge werden ignoriert.

Eigenschaften

Anforderungsbefehl. Kann an einer beliebigen Stelle in der Anforderungszeichenfolge auftreten.

Standard

Wenn die URL keinen Bildpfad oder Modifikatoren enthält, dann:

#S7Z OK 
#Mon Aug 18 17:28:32 PDT 2014 
copyright=Copyright (c) 1995-2014 Adobe Systems Incorporated. All rights reserved.

Andernfalls req=img

Verwandte Themen

fmt= , attribute::ErrorImagePath, vignette::UserData, Properties

Auf dieser Seite