hei

Replizieren Sie die Bildhöhe. Gibt die Skalierung des gerenderten Bildes an, sodass die Höhe des Antwortbilds nicht größer als der angegebene Wert ist, wobei das Seitenverhältnis des Bilds beibehalten wird.

hei= *val*

val

Replizieren Sie die Bildhöhe in Pixel (Ganzzahl größer als 0).

Das Bild wird nicht eingefügt, wenn sowohl wid= als auch hei= angegeben sind und Breite/Höhe sich vom Seitenverhältnis des Bilds unterscheidet.

wid= und hei= arbeiten Sie zusammen, um die Größe des Bildes zu definieren, das vom Server zurückgegeben wird. Wenn scl= nach wid= oder hei= in der URL kommt, werden diese Befehle abgebrochen und scl= definiert die Größe des vom Server zurückgegebenen Bildes.

Wenn wid= oder hei= nach scl= in der URL eingehen, brechen sie scl= ab und wid=/ hei= definieren die Größe des vom Server zurückgegebenen Bildes.

HINWEIS

Wenn die berechnete oder standardmäßige Antwortbildgröße größer als attribute::MaxPix ist, wird ein Fehler zurückgegeben.

Eigenschaften

Kann an einer beliebigen Stelle innerhalb der Anforderung auftreten. Wenn Sie die Bildgröße mit wid=, hei= oder scl= ändern, wird der Wert für die Druckauflösung, der im Antwortbild eingebettet ist, nicht geändert. Wird ignoriert, wenn scl= nach wid= und/oder hei= in der Befehlssequenz auftritt.

Standard

Wenn weder wid=, hei= noch scl= angegeben sind, wird das Antwortbild so skaliert, dass es in die von attribute::DefaultPix definierte Größe passt. Wenn attribute::DefaultPix leer ist, hat das Antwortbild dieselbe Größe wie das Ansicht der Vignette.

Verwandte Themen

attribute::DefaultPix , attribute::MaxPix, wid=, scl=, resMode=

Auf dieser Seite