setAssetsPublishState

Bestimmt, ob ein Asset-Batch zur Veröffentlichung bereit ist.

Dies ist die Batch-Version von setAssetState.

Autorisierte Benutzertypen

  • IpsUser
  • IpsAdmin
  • IpsCompanyAdmin
  • ImagePortalAdmin
  • ImagePortalContrib
  • ImagePortalContribUser
HINWEIS

Der Benutzer muss Lese- und Schreibzugriff auf das Asset haben.

Parameter

Eingabe (setAssetsPublishStateParam)

Name Typ Erforderlich Beschreibung
*companyHandle* xsd:string Ja Handle des Unternehmens.
*publishStateUpdateArray* types:PublishStateUpdateArray Ja Array von Veröffentlichungsstatuswerten für die Assets.

Ausgabe (setAssetsPublishStateParam)

Name Typ Erforderlich Beschreibung
*successCount* xsd:int Ja Die Anzahl der erfolgreich aktualisierten Assets.
*warningCount* xsd:int Ja Die Anzahl der Assets, die eine Warnung generiert haben, als der Vorgang versuchte, sie zu aktualisieren.
*errorCount* xsd:int Ja Die Anzahl der Assets, die einen Fehler generiert haben, als der Vorgang versuchte, sie zu löschen.
*warningDetailArray* types:AssetOperationFaultArray Nein Details zu den Asset-Aktualisierungen, die eine Warnung generiert haben.
*errorDetailArray* types:AssetOperationFaultArray Nein Details zu den Asset-Aktualisierungen, die einen Fehler generiert haben.

Beispiele

In diesem Codebeispiel wird der Veröffentlichungsstatus eines Assets festgelegt.

Anforderung

<element name="setAssetsPublishStateParam">
   <complexType>
      <sequence>
         <element name="companyHandle" type="xsd:string"/>
         <element name="publishStateUpdateArray" type="types:PublishStateUpdateArray"/>
      </sequence>
   </complexType>
</element>

Antwort

<element name="setAssetsPublishStateReturn">
   <complexType>
      <sequence>
         <element name="successCount" type="xsd:int"/>
         <element name="warningCount" type="xsd:int"/>
         <element name="errorCount" type="xsd:int"/>
         <element name="warningDetailArray"type="types:AssetOperationFaultArray" minOccurs="0"/>
         <element name="errorDetailArray"type="types:AssetOperationFaultArray" minOccurs="0"/>
      </sequence>
   </complexType>
</element>

Auf dieser Seite