setAssetSetDefinition

Aktualisiert die Set-Definition für ein vorhandenes Asset-Set.

Syntax

Autorisierte Benutzertypen

  • IpsUser
  • IpsAdmin
  • IpsCompanyAdmin
  • ImagePortalAdmin
  • ImagePortalContrib
  • ImagePortalContribUser

Parameter

Eingabe (setAssetDefinitionParam)

Name Typ Erforderlich Beschreibung
companyHandle xsd:string Ja Das Handle für das Unternehmen mit dem Asset-Satz.
assetHandle xsd:string Ja Asset-Set-Handle
setDefinition xsd:string Ja Definitionszeichenfolge. Siehe unten.

Ausgabe (setAssetSetDefinitionReturn)

Die IPS-API gibt keine Antwort für diesen Vorgang zurück.

setDefinition-Parameter: Info

setDefinition-Funktionen

Angeben setDefinition Ersatzfunktionen inline. Diese werden bei der Katalogsuche oder bei der Veröffentlichung behoben. Ersatzzeichenfolgen haben das Format ${<substitution_func>}und fügen Sie Folgendes hinzu:

HINWEIS

Die Handhabung von Literalen in den Parameterlisten muss von Klammern umgeben sein ([]). Der Text außerhalb einer Ersatzzeichenfolge wird während der Auflösung in die Ausgabezeichenfolge kopiert.

Substitutionsfunktion Gibt den
getFilePath([ asset_handle ]) Primärer Dateipfad.
getCatalogd([ asset_handle ]) Katalog-ID.
getMetaData([ asset_handle ],[ metadata_field_handle ]) Metadatenwert.
getThumbCatalogId([ asset_handle ]) Katalog-ID. Gilt für bildbasierte Assets (Bild, Angepasste Ansicht, Ebenenansicht).

Für andere Assets gibt die Katalog-ID des Miniaturanzeigers zurück (falls vorhanden). Wenn dem Asset kein Miniatur-Asset zugeordnet ist, gibt die Funktion eine leere Zeichenfolge zurück.

setDefinition-Beispiele

Diese Medienset-Definitionszeichenfolge:

${getCatalogId([a|1664|22|1664])};${getCatalogId([a|1664|22|1664])};
1,${getFilePath([a|1036|19|144])};${getCatalogId([a|452|1|433])};2;
${getMetadata([a|1036|19|144], [m|1|ASSET|SharedDateField])}

Löst zum Such- oder Veröffentlichungszeitpunkt Folgendes auf:

jcompany/myRenderSet;jcompany/myRenderSet;
1,jcompany/Videos/N08275_flv.flv;jcompany/myimg-1;2;20090703 10:05:53

Beispiele

Anforderung

<setAssetSetDefinitionParam xmlns="http://www.scene7.com/IpsApi/xsd/2009-07-31">
   <companyHandle>c|1</companyHandle>
   <assetHandle>a|1802|44|1802</assetHandle>
   <setDefinition>${getCatalogId([a|1553|1|1176])};${getCatalogId([a|1553|1|1176])};1;img1,
   ${getCatalogId([a|632|1|452])};${getCatalogId([a|632|1|452])};1,${getCatalogId([a|1664|22|1664])};
   ${getCatalogId([a|1664|22|1664])};1,${getFilePath([a|1036|19|144])};${getCatalogId([ a|452|1|433])};
   2;${getMetadata([a1036|19|144], [m|1|ASSET|SharedDateField])}</setDefinition>
</setAssetSetDefinitionParam>

Antwort

Keine.

Auf dieser Seite