setAssetMetadata

Legt Metadatenwerte für ein Asset fest. Funktioniert mit einem Array von Metadaten-Updates, um Werte in einem Batch festzulegen.

Syntax

Autorisierte Benutzertypen

  • IpsUser
  • IpsAdmin
  • IpsCompanyAdmin
  • ImagePortalAdmin
  • ImagePortalContrib
  • ImagePortalContribUser
HINWEIS

Der Benutzer muss Lesezugriff auf das Asset haben.

Parameter

Eingabe (setAssetMetadataParam)

Name Typ Erforderlich Beschreibung
*companyHandle* xsd:string Ja Der Handle für das Unternehmen mit dem Asset, das Sie aktualisieren möchten.
*assetHandle* xsd:string Ja Das Handle für das Asset.
*updateArray* types:MetadataUpdateArray Ja Aktualisierungen in einem Metadaten-Update-Array.

Ausgabe (setAssetMetadataReturn)

Die IPS-API gibt keine Antwort für diesen Vorgang zurück.

Beispiele

Dieses Codebeispiel verwendet ein Array von Metadaten-Updates, um die Metadaten des angegebenen Assets festzulegen.

Anforderung

<ns1:setAssetMetadataParam xmlns:ns1="http://www.scene7.com/IpsApi/xsd">
   <ns1:companyHandle>47</ns1:companyHandle>
   <ns1:assetHandle>24265|1|17061</ns1:assetHandle>
   <ns1:updateArray>
      <ns1:items>
         <ns1:fieldHandle>47|ALL|Resolution</ns1:fieldHandle>
         <ns1:value>320</ns1:value>
      </ns1:items>
   </ns1:updateArray>
</ns1:setAssetMetadataParam>

Antwort

Keine.

Auf dieser Seite