batchSetThumbAsset

Legt das Miniaturbild für ein oder mehrere Assets fest.

Syntax

Miniatur-Asset-Typen

Zulässige Asset-Typen für Miniaturansichten bestehen aus den folgenden:

  • Bild
  • Angepasste Ansicht
  • Maske
  • Vorlage
  • PsdTemplate

Autorisierte Benutzertypen

  • IpsUser
  • IpsAdmin
  • IpsCompanyAdmin
  • ImagePortalAdmin
  • ImagePortalContrib
  • ImagePortalContribUser
HINWEIS

Der Benutzer muss Lese-/Schreibzugriff auf das Ziel-Asset und Lesezugriff auf das Daumenasset haben.

Parameter

Eingabe (batchSetThumbAssetParam)

Name Typ Erforderlich Beschreibung
*companyHandle* xsd:string Ja Das Handle für das Unternehmen, das die Assets enthält.
*updateArray* types:ThumbAssetUpdateArray Ja Das Array von Updates.

Ausgabe (batchSetThumbAssetParam)

Name Typ Erforderlich Beschreibung
*successCount* xsd:int Ja Die Anzahl der erfolgreich eingerichteten Miniaturansichten.
*warningCount* xsd:int Ja Die Anzahl der Warnungen, die generiert wurden, wenn der Vorgang versuchte, die Miniaturansichten festzulegen.
*errorCount* xsd:int Ja Die Anzahl der Fehler, die beim Versuch des Vorgangs generiert wurden, die Miniaturansichten festzulegen.
*warningDetailArray* types:AssetOperationFaultArray Nein Das Array von Details, die mit den Assets verknüpft sind, die Warnungen generiert haben, wenn der Vorgang versucht hat, die Aktualisierungen anzuwenden.
*errorDetailArray* types:AssetOperationFaultArray Nein Das Array von Details, die mit den Assets verknüpft sind, die Fehler generiert haben, wenn der Vorgang versucht hat, die Aktualisierungen anzuwenden.

Beispiele

Anforderung

<batchSetThumbAssetParam xmlns="http://www.scene7.com/IpsApi/xsd/2010-01-31">
   <companyHandle>c|3</companyHandle>
   <updateArray>
      <items>
         <assetHandle>a|234</assetHandle>
         <thumbAssetHandle>a|189</thumbAssetHandle>
      </items>
   </updateArray>

Antwort

<batchSetThumbAssetReturn xmlns="http://www.scene7.com/IpsApi/xsd/2010-01-31">
   <successCount>1</successCount>
   <warningCount>0</warningCount>
   <errorCount>0</errorCount>
</batchSetThumbAssetReturn>

Auf dieser Seite