Drittanbieter-Tags

Stellen Sie Drittanbieter-Tags von Anbietern bereit oder verwenden Sie Ihren eigenen benutzerspezifischen Code. Der Code-Editor ermöglicht das Hinzufügen von benutzerdefinierten Skripten und erlaubt verschiedene Ladeoptionen, wie z.B. sequenzielles, nicht sequenzielles oder HTML/JavaScript. In der Regel sollten Tags, die von Seitenelementen abhängen, als sequenzielle Tags definiert werden.

In der Regel sollten Tags, die von Seitenelementen abhängen, als sequenzielle Tags definiert werden.

  1. Klicken Sie auf Property > Rules > JavaScript/Third Party Tags.

  2. Klicken Sie auf Add New Script.

    Es wird ein Textfeld geöffnet, in dem Sie den Skriptnamen angeben und festlegen, wie das Skript ausgelöst werden soll. (Nicht-sequenzielles JavaScript, Nicht-sequenzielles HTML, Sequenzielles JavaScript).

  3. Fügen Sie den Inhalt in den Textbereich ein oder geben Sie ihn ein und klicken Sie dann auf Save Code.

    Mit diesem Schritt wird das neue Skript der Warteschlange für die Regel hinzugefügt.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free