Bibliotheksverwaltung

Dieser Artikel enthält Beschreibungen der Felder und Optionen in den Bibliotheksverwaltungseinstellungen des dynamischen Tag-Managements.

***Eigenschaft ***>Edit Tool>Library Management

HINWEIS

Sollte für eine Webeigenschaft mehr als ein Adobe Analytics-Tool verwendet werden, muss jedes Tool über einen eindeutigen Verfolgungsvariablennamen verfügen. Duplizierte Objektvariablennamen zwischen Adobe Analytics-Werkzeugen innerhalb einer einzelnen Webeigenschaft führen zu Konflikten.

Seiten-Code ist bereits vorhanden

This prevents Dynamic Tag Management from installing Adobe Analytics page code if the code is already present on your site.

Mit dieser Funktion können Sie das Dynamic Tag Management zum Hinzufügen Ihrer vorhandenen Implementierung nutzen, um nicht von Grund auf neu beginnen zu müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Aktivieren dieses Kontrollkästchens den Namen Ihrer Tracker-Variablen korrekt festlegen.

Bibliothek laden bei <Page Top oder Page Bottom>

Gibt an, wo und wann der Seiten-Code geladen wird. Unabhängig von Ihrer Auswahl müssen alle Regeln, die das Analytics-Tool verwenden, dieselbe Einstellung haben.

Verwaltet nach Adobe (empfohlen)

Aktivieren Sie das dynamische Tag-Management, um Ihre Bibliothek zu verwalten.

Wenn Sie diese Option auswählen, wird die folgende Option verfügbar:

Bibliotheksversion

Wählen Sie die neueste Version aus dem Library Version Menü. Das dynamische Tag-Management benachrichtigt Sie, wenn neue Versionen verfügbar sind. Sie können bei Bedarf zu einer früheren Version zurückkehren.

Benutzerspezifisch

Sie können den Bibliothekscode konfigurieren.

Wenn Sie diese Option auswählen, stehen die folgenden Optionen zur Verfügung:

Report Suites mithilfe von benutzerdefiniertem Code unten festlegen

Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, sucht das dynamische Tag-Management nach einer Variablen in Ihrem benutzerspezifischen Code namens s_account. Diese Variable sollte eine kommagetrennte Liste der Report Suites enthalten, an die Sie Daten senden möchten.

Code gehostet

Wählen Sie eine Option zum Hosten der s_code:

  • In DTM: Sie können den s_code im Dynamic Tag Management hosten. Click Edit Code to cut and paste the file directly into the editor.

  • URL: Wenn Sie eine leistungsstarke s_code-Datei haben und diese nach Bedarf aktualisieren, können Sie die URL zu dieser Datei hier angeben. Dynamic Tag Management then consumes that s_code file for its implementation of Adobe Analytics.

Editor öffnen

Ermöglicht das Einfügen des AppMeasurement-Codes. Dieser Code wird automatisch eingefügt, wenn die unter Adobe Analytics-Einstellungen beschriebene automatische Konfigurationsmethode verwendet wird.

Name der Verfolgungsvariablen

If you want to run two instances of Adobe Analytics in parallel (one within Dynamic Tag Management and one natively), you can rename the main s object. Beim Umbenennen des Objektnamens werden Konflikte vermieden.

Auf dieser Seite