Adobe Livefyre Ende des Dienstes

WICHTIG

Letzter Tag, an dem Kunden auf Livefyre am 30. November 2021.

Ändern der Dynamik bei Anbietern sozialer Medien, einschließlich Facebook und Twitterhaben es schwierig gemacht, Adobe-Kunden weiterhin eine robuste benutzergenerierte Inhaltslösung (UGC) anzubieten. Aufgrund dieser Herausforderungen hat die Adobe die schwierige Entscheidung getroffen, die Livefyre Dienst. Am letzten Tag können Kunden auf Livefyre ist der 30. November 2021. Seit Januar 2021 arbeitet Adobe mit Kunden zusammen, die Livefyre auf einen reibungslosen Übergang zu vertrauenswürdigen Partnern in der Adobe und Empfehlungen für alternative Lösungen. Diese Erinnerung dient dazu, die Sichtbarkeit des Endes von Livefyre Dienstdatum. Die Adobe setzt sich dafür ein, das zu gewährleisten, was für eine reibungslose Übergabe erforderlich ist. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Customer Success Manager oder Kundenbetreuer.

Livefyre Häufig gestellte Fragen zum Ende des Dienstes

Änderungen in Livefyre?

In früheren Mitteilungen hat Adobe angekündigt, dass die sich verändernde Dynamik mit Anbietern sozialer Medien, darunter Facebook und Twitter, haben es schwierig gemacht, unseren Kunden weiterhin eine robuste UGC-Lösung anzubieten. Aufgrund dieser Herausforderungen hat die Adobe die schwierige Entscheidung getroffen, die Livefyre Dienst.

Kann ich meine Livefyre Lizenz?

Nein, Livefyre endet am 30. November 2021. Adobe empfiehlt Alternativlösungen und arbeitet eng mit den Kunden an einem reibungslosen Übergang zusammen.

An wen kann ich mich wenden, um mehr zu erfahren?

Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren CSM (Customer Success Manager) oder Shelly Chiang (schiang@adobe.com).

Auf dieser Seite