Verfolgen von Ausstiegen zu externen Links

Erfassen von Aktivitäten über Links zu Websites von Drittanbietern, um die Ausstiegsziel-Analyse zu aktivieren.

Webseiten können Links zu Websites von Drittanbietern enthalten. Aktivitäten über diese Links hinweg können erfasst werden, um die Ausstiegsziel-Analyse zu aktivieren, insbesondere dann, wenn die Drittanbietersite für die Zahlung von Verweisgebühren beim Eingang solcher Verweise verantwortlich ist. Da das click-Ereignis standardmäßig in die Protokolldateien des Drittanbietersystems geschrieben wird, müssen Änderungen am Link vorgenommen werden, damit das click-Ereignis lokal erfasst werden kann. Der Link eines Drittanbieters auf Ihrer Website muss wie folgt geändert werden:

<A HREF=”http://www.myserver.com/PageExit.htm?v_eurl=http://www.othersite.com”>

Die referenzierte PageExit.htm Datei muss erstellt und so strukturiert sein, dass sie das folgende Skript enthält:

<html> 
<head> 
 
<script> 
function getExitURLQuery(variable) 
{ 
 
var query = window.location.search.substring(1); 
var vars = query.split("&"); 
for (var i=0; i<vars.length; i++) 
{ 
var pair = vars[i].split("="); 
if (pair[0] == variable) 
{ 
return pair[1]; 
} 
 }  
} 
</script> 
 
<script> 
location.replace(getExitURLQuery("v_eurl")); 
</script>  
 
</head> 
</html>

Durch die Anforderung der PageExit.htm Datei wird der Wert v_eurl für Analysezwecke erfasst. Außerdem PageExit.htm wird beim Laden sofort an den angegebenen v_eurl-Zielort weitergeleitet.

Erfasste Daten Erklärung Beispiel
v_eurl Der mit der Abfragezeichenfolgen-Variablen v_eurl verknüpfte Wert. Dieser Wert stellt die Ziel-URL des Links dar, der auf der HTML-Seite vorhanden ist. v_eurl=www.othersite.com

Auf dieser Seite