Tracking von Ausstiegen zu externen Links

Erfassen von Aktivitäten über Website-Links von Drittanbietern, um die Target-Analyse für Ausstieg zu ermöglichen.

Webseiten können Links zu Websites von Drittanbietern enthalten und Aktivitäten über diese Links hinweg können erfasst werden, um die Analyse von Exit Target zu ermöglichen, insbesondere dann, wenn die Drittanbieter-Website für die Zahlung von Verweisgebühren zuständig ist, wenn solche Verweise empfangen werden. Da das Klickereignis standardmäßig in die Protokolldateien des Drittanbietersystems geschrieben wird, müssen Änderungen am Link vorgenommen werden, damit das Klickereignis lokal erfasst werden kann. Der in Ihrer Website vorhandene Drittanbieter-Link muss wie folgt geändert werden:

<A HREF=”https://www.myserver.com/PageExit.htm?v_eurl=https://www.othersite.com”>

Die referenzierte Datei PageExit.htm muss erstellt und so strukturiert sein, dass sie folgendes Skript enthält:

<html>
<head>

<script>
function getExitURLQuery(variable)
{

var query = window.location.search.substring(1);
var vars = query.split("&");
for (var i=0; i<vars.length; i++)
{
var pair = vars[i].split("=");
if (pair[0] == variable)
{
return pair[1];
}
 }
}
</script>

<script>
location.replace(getExitURLQuery("v_eurl"));
</script>

</head>
</html>

Durch die Anforderung für die Datei PageExit.htm wird der Wert v_eurl zu Analysezwecken erfasst. Wenn PageExit.htm geladen wird, wird sofort der angegebene v_eurl-Zielort umgeleitet.

Erfasste Daten Erklärung Beispiel
v_eurl Wert, der mit der Abfragezeichenfolgenvariablen v_eurl verknüpft ist. Dieser Wert stellt die Ziel-URL des Links dar, der auf der HTML-Seite vorhanden ist. v_eurl=www.othersite.com

Auf dieser Seite