Abrufen von Dokumentobjekten

Mithilfe des JavaScript-Dokumentobjektmodells können zusätzliche Skriptmethoden zum Erweitern der Anforderung für die Datei "zig.js"verwendet werden.

Informationen wie der Wert von META-Tags, ID-Werte von DIV-Tags usw. können anhand des Namens referenziert und als Variablen zur Verwendung in der Analyse erfasst werden. Um beispielsweise die im META-Element des HTML-Dokuments enthaltenen Informationen dynamisch zu erfassen, können Sie die folgende JavaScript-Syntax verwenden:

<!-- BEGIN REFERENCE PAGE TAG--> 
<script language="javascript"> 
var m0 = document.getElementsByTagName('META')[0]; //define the first instance of META 
var metacontent = m0.getAttribute('content'); //get the ‘content’ value of META 
var vlc = "0" //Capture Link Click  1=TRUE, 0=FALSE 
var v = {}; 
v["_1"] = metacontent; 
</script> 
 
<script language="javascript" src=”http://www.myserver.com/path/to/zig.js" type="text/javascript"></script> 
 
<noscript> 
<img src="/path/to/zag.gif?Log=1&v_jd=1&lang=de" border="0" width="1" height="1"/> 
</noscript> 
 
<!-- END REFERENCE PAGE TAG-->
Erfasste Daten Erklärung Beispiel
v_1= Der mit der Abfragezeichenfolgen-Variablen METAVALUE verknüpfter Wert. Dieser Wert stellt die Daten im META-Element des HTML-Dokuments dar. v_1=Diese Seite enthält Inhalte, die mit der Dankeseite für die Bestellung zusammenhängen.

Nachdem die Daten erfasst wurden, können Sie den Data Workbench-Server so konfigurieren, dass diese Messungsdaten für die Analyse und Berichterstellung verarbeitet werden.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now