Festlegen von Projektinformationen für Grundrissbilder

Data Workbench Geography unterstützt sowohl Längen- und Breitengradprognosen als auch UTM-Projektionen (Universal Transverse Mercator) für alle Terrain-Bildschichtquellen.

Projektionsinformationen sind für unprojizierte und nicht projizierte Rohdaten und allgemeine Bilder erforderlich. Sie können Projektionsinformationen für Bilder mit eingebetteten Projektionsinformationen angeben, die jedoch normalerweise nicht erforderlich sind, da die Parameter der Projektion automatisch anhand der im Bild selbst eingebetteten geodätischen Daten bestimmt werden. In den folgenden Abschnitten finden Sie Informationen zum Festlegen dieser Projektionsformate in der Terrain Images.cfg Datei.

Auf dieser Seite