UnescapeURI

Bei der Umwandlung des Unescape-URI werden alle Zeichen in einer Zeichenfolge, die maskiert wurden, freigeschaltet.

HINWEIS

Escapezeichen ersetzen die unsicheren Zeichen in einer URI-Zeichenfolge. Sie werden durch ein Triplet dargestellt, das aus einem Prozentzeichen gefolgt von zwei Hexadezimalziffern besteht (z. B. %20).

Parameter Beschreibung Standard
Name Deskriptiver Name der Transformation. Hier können Sie einen beliebigen Namen eingeben.
Kommentare Optional. Anmerkungen zur Transformation.
Bedingung Die Bedingungen, unter denen diese Umwandlung angewendet wird.
Standard Der Standardwert, der verwendet wird, wenn die Bedingung erfüllt ist und der Eingabewert nicht verfügbar ist.
Eingabe Die URI-Zeichenfolge, deren Escape-Sequenz aufgehoben werden soll.
Ausgabe Der Name des Felds, in dem die nicht maskierte Zeichenfolge gespeichert werden soll.

Die folgende Transformation hebt die Escape-Sequenz für den document-Wert in einem HTTP-Header-Feld auf und speichert die Ausgabe im Feld x-docname-unescaped:

Wenn der documentName-Wert

  • mysite.net/lending%20and%20leasing%20forms/document%20library/credit%20application.doc

würde der Wert von x-docname-unescape

  • mysite.net/lending and leasing forms/document library/credit application.doc

Auf dieser Seite