Hinzufügen eines Pfadbrowsers

Über die Trichtervisualisierung können Sie einen Pfadbrowser öffnen, um weitere detaillierte Besuchervorfälle zu identifizieren und Pfade zu durchlaufen.

Sie können identifizieren, wo Besucher "Trichteranalyse"(die den Pfad verlassen haben) oder wo Besucher "Trichteranalyse"(die dem Pfad gefolgt sind) sind. Sie können mehrere Pfadbrowser aus derselben Trichtervisualisierung öffnen, indem Sie Fallout-Pfeile auswählen oder durch Konturen blättern.

  1. Öffnen Sie den Pfadbrowser für den Besucher, der die Site während eines bestimmten Schritts verlassen hat. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Fallout-Pfeil und wählen Sie die Option "Pfadbrowser hinzufügen".

    Vom Pfadbrowser aus können Sie sehen, wohin Besucher navigiert sind, bevor sie auf ein bestimmtes Element im Trichter gestoßen sind (links), und wohin sie navigiert haben, nachdem sie die Seite verlassen haben (rechts).

    In der Pfadbrowser-Visualisierung gibt die Breite der Linien, die in die ausgewählte Dimension eingehen oder aus ihr herausgehen, das Traffic-Volumen an. Bevor Sie zum Beispiel auf die Seite "Männer"tippen, kamen einige Besucher durch andere Routen, die meisten jedoch durch die Homepage. Wenn Sie gehen, gingen die meisten auf die Seite "Men Surfing".

  2. Öffnen Sie den Pfadbrowser für die "Trichteranalyse"-Besucher. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kegel im Trichter, um den Pfad für Besucher zu identifizieren, die den Trichter durchfielen oder zum nächsten Schritt verschoben haben.

  3. Klicken Sie unten in der Pfadbrowser-Visualisierung auf die Schaltfläche Mehr , um eine Tabelle mit allen Besuchen zu öffnen, die in einer Tabellenansicht für die vorherigen und aktuellen Besuche aufgeführt sind.

Auf dieser Seite