Bereitstellen des Dashboards

Schritte zum Bereitstellen des Dashboards in IIS.

  1. Erstellen Sie einen Installationsordner, um das Dashboard zu installieren, z. B. c:\inetpub\wwwroot\dashboard.

  2. Erstellen Sie den Anwendungspool des Dashboards in IIS.

  3. Öffnen Sie die IIS Manager-Konsole.

  4. Go to Application Pools.

  5. Wählen Sie Add Application Pool…​im Actions Menü rechts.

  6. Verwenden Sie im Add Application Pool Formular das Dashboard als Namen und wählen Sie .NET Framework v.4.0.xxxx als .NET Framework-Version.

  7. Belassen Sie andere Felder standardmäßig und klicken Sie auf OK , um den Anwendungspool zu erstellen.

  8. Stellen Sie die Dashboard-Anwendung bereit.

  9. Öffnen Sie die IIS Manager-Konsole.

  10. Erweitern Sie den Ordner Default Web Site, sollten Sie den Ordner sehen, den Sie unter c:\inetpub\wwwroot\dashboard by default erstellt haben.

  11. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie Convert to Application.

  12. Wählen Sie das in Schritt 2 erstellte Application Pool​Dashboard aus (z. B. "Dashboard").

  13. Klicken Sie unter Sites dem Link mit der rechten Maustaste auf die Website, für die Sie die Bereitstellung durchführen möchten (z. B. "Standardwebsite").

  14. Auswählen Deploy > Import Application.

  15. Navigieren Sie zur von Adobe bereitgestellten Dashboard-Bereitstellungsdatei und wählen Sie sie aus.

  16. Klicken Sie Next zweimal, um zum Bildschirm "Anwendungsinformationen eingeben"zu wechseln.

  17. In diesem Bildschirm können Sie Ihre Dashboard-Bereitstellung anpassen.

  18. Geben Sie Application Path beispielsweise den zuvor ausgewählten Ordnernamen ein.

  19. Geben Sie Disable Automatic Database Upgrade unter False, da es sich um eine Neuinstallation handelt.

  20. Passen Sie bei Bedarf Ihre Verbindungszeichenfolge an. Beispiel:

    Data Source=.;Initial Catalog=thinclientdb;Integrated Security=SSPI;Connect Timeout=30; 
    Application Name=Insight Dashboard;MultipleActiveResultSets=true;
    
  21. Klicken Sie auf Next und IIS startet die Installation der Anwendung.

  22. Nach Abschluss der Installation sollten Sie keine Fehler im Installationsprotokoll sehen.

Auf dieser Seite