Informationen zum Ablauf der Seriennummer von Creative Cloud für Unternehmen und Acrobat

In der Vergangenheit hat Adobe Kunden mit Enterprise Term License Agreements (ETLA) Seriennummern für Applikationen (z. B. Creative Suite, Creative Cloud für Unternehmen, Acrobat XI, Acrobat DC) ausgestellt. Diese Seriennummern haben ein Ablaufdatum. Sobald das Ablaufdatum verstrichen ist, funktioniert das Produkt nicht mehr. Daher ist es wichtig, Ihre Migration zu planen, bevor Ihre Seriennummern ablaufen. Auf dieser Seite werden die Schritte beschrieben, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Ihre Endbenutzer weiterhin Zugriff auf ihre Adobe-Programme und -Services haben.

Überprüfen Ihrer Seriennummern auf ihr Ablaufdatum

Seriennummer(n) suchen

Die Seriennummernlizenzen, die mit Ihrem ETLA-Vertrag verknüpft sind, sind über die Adobe Licensing Website (LWS). Befolgen Sie diese Anweisungen zum Anzeigen und Herunterladen:

  1. Anmelden bei Adobe Licensing Website (LWS) mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Kennwort.
  2. Auswählen Lizenzen > Seriennummern abrufen.
  3. Geben Sie Ihr Endbenutzer-ID oder Empfangsberechtigten-ID.
  4. (Optional) Wählen Sie eine Produktname, Produktversion oder Plattform , um Ergebnisse zu filtern.
  5. Klicken Sie auf Suchen.
  6. Der Produktname und die Seriennummern werden angezeigt.
  7. (Optional) Wählen Sie "IN CSV EXPORTIEREN", um die Liste der Seriennummern herunterzuladen.

Seriennummern suchen

Ablaufdatum überprüfen

Die AdobeExpiryCheck ist ein Befehlszeilenprogramm für IT-Administratoren, mit dem überprüft werden kann, ob Adobe-Produkte auf einem Computer abgelaufene oder demnächst ablaufende Seriennummern verwenden. Das Tool zeigt Informationen wie den Lizenzbezeichner (LEID), die verschlüsselte Seriennummer und das Ablaufdatum an. Dieses Seite enthält Anweisungen zum Herunterladen und Verwenden des Tools auf Mac- oder Windows-Computern.

Verständnis der Endbenutzererfahrung vor und nach Ablauf der Seriennummer

Sowohl Acrobat als auch Creative Cloud für Unternehmen-Apps zeigen ab 60 Tage vor Ablauf Meldungen (in den Apps) an. Sobald die Seriennummer abgelaufen ist, funktionieren die Produkte nicht mehr und der Benutzer wird aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen.

Creative Cloud für Unternehmenserfahrung

Die folgenden Informationen geben einen Überblick über die Benutzererfahrung. Im Folgenden finden Sie ein kurzes Video mit anschließendem Review des Endbenutzererlebnisses.

Vor Ablauf

Ab 60 Tagen vor Ablauf der Seriennummer wird für alle Creative Cloud-Apps ein Dialogfeld im Produktdialogfeld für den Endbenutzer angezeigt. Diese Nachricht erscheint wöchentlich, bis 30 Tage vor Ablauf, und erscheint dann täglich bis zum Ablaufdatum. Ihre Lizenz läuft ab. Dieses Lizenzprodukt verwendet eine Adobe, die am 29. November 2020 abläuft. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um den unterbrechungsfreien Zugriff zu gewährleisten..

CCE vor Ablauf

Nach Ablauf

Sobald die Seriennummer abläuft, haben die Benutzer keinen Zugriff mehr auf das Creative Cloud für Unternehmensanwendungen. Beim ersten Start nach Ablauf wird dem Benutzer ein Dialogfeld mit der Meldung Die von Ihnen eingegebene Seriennummer ist abgelaufen. Dieses Produkt kann nicht lizenziert werden. Wenden Sie sich an den Support..

CCE nach Ablaufmeldung

Bei allen folgenden Versuchen, die Applikationen zu starten, wird der Endbenutzer aufgefordert, Jetzt anmelden gefolgt von der Option, eine eigene Adobe ID zu erstellen und in den Testmodus zu wechseln. Jede neue Adobe ID, die vom Endbenutzer erstellt wird, wird jedoch nicht mit den Lizenzen Ihres Unternehmens verknüpft und führt zu zusätzlichen Verwirrungen für die Benutzer. Um Unterbrechungen des Geschäftsbetriebs und/oder unnötige Verwechslungen zu vermeiden, migrieren Sie Ihre Benutzer zu personengebundenen Lizenzen, bevor Ihre Seriennummer(n) ablaufen.

CCE Sign in dialog 1

CCE Sign in Dialog 2

Acrobat

Die folgenden Informationen geben einen Überblick über die Benutzererfahrung. Im Folgenden finden Sie ein kurzes Video mit anschließendem Review des Endbenutzererlebnisses.

Vor Ablauf

Ab 60 Tagen vor Ablauf der Seriennummer zeigt Acrobat dem Endbenutzer eine In-Produkt-Popup-Meldung an. Dieses erscheint einmal pro Woche bis 7 Tage vor Ablauf. Es wird dann beginnen, täglich zu erscheinen, Ihre Adobe Acrobat-Lizenz läuft am 30.11.2020 ab. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um Acrobat ohne Unterbrechung weiterhin zu verwenden.

Acrobat Ablaufmeldung

Nach Ablauf

Sobald die Seriennummer abgelaufen ist, haben die Benutzer keinen Zugriff mehr auf Acrobat. Beim ersten Start nach Ablauf wird dem Benutzer ein Dialogfeld mit der Meldung Die von Ihnen eingegebene Seriennummer ist abgelaufen. Dieses Produkt kann nicht lizenziert werden. Wenden Sie sich an den Support.

Acrobat nach Ablaufmeldung

Bei allen folgenden Versuchen, Acrobat zu starten, wird der Endbenutzer aufgefordert, Jetzt anmelden gefolgt von der Option, eine eigene Adobe ID zu erstellen und in den Testmodus zu wechseln. Jede neue Adobe ID, die vom Endbenutzer erstellt wird, wird jedoch nicht mit den Lizenzen Ihres Unternehmens verknüpft und führt zu zusätzlichen Verwirrungen für die Benutzer.

Acrobat-Anmeldedialogfeld 1

Acrobat-Anmeldedialogfeld 2

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe benötigen

Wenn Sie Fragen zur Verwendung der AdobeExpiryCheck -Tool verwenden oder Hilfe bei der Migration von der Bereitstellung der Seriennummer zu personengebundenen Lizenzen benötigen, haben Sie einige Möglichkeiten:

  • Senden Sie eine E-Mail an das Adobe Enterprise Onboarding-Team - entonb@adobe.com
  • Öffnen Sie ein Support-Ticket in Admin Console
  • Wenden Sie sich an Ihren Adobe Account Manager oder Customer Success Manager.

Auf dieser Seite