Handbuch für Komponenten der Experience Cloud Zentrale Schnittstelle

Experience Cloud umfasst die Digital-Marketing-Programme, -Produkte und -Services von Adobe. Über die intuitive Benutzeroberfläche können Sie schnell auf Ihre Cloud-Programme, Produktfunktionen und Services zugreifen.

Experience Cloud

In der Kopfzeile von Experience Cloud haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Greifen Sie auf Ihre Programme und Services zu.
  • Suchen Sie nach Produktdokumentation, Tutorials und Community-Posts.
  • Suchen Sie global nach Unternehmensobjekten mithilfe einer globalen Suche (nur Experience Platform-Benutzer)
  • Kontoeinstellungen verwalten können (Warnhinweise, Benachrichtigungen und Abonnements)

Melden Sie sich bei Experience Cloud an

Melden Sie sich an und stellen Sie sicher, dass Sie sich in der richtigen Organisation befinden.

  1. Navigieren Sie zur Adobe Experience Cloud.

  2. Wählen Sie Mit Adobe ID anmelden aus.

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in der richtigen Organisation befinden.

    Organisation überprüfen

    Um sicherzustellen, dass Sie sich bei Ihrer richtigen Organisation angemeldet haben, klicken Sie auf Ihren Profilavatar, um den Organisationsnamen anzuzeigen. Wenn Sie Zugriff auf mehr als eine Organisation haben, können Sie rechts in der Kopfzeilenleiste auch eine andere Organisation anzeigen und zu dieser wechseln.

    Wenn Ihr Unternehmen Federated IDs verwendet, können Sie sich mit Experience Cloud beim Single Sign-on Ihres Unternehmens anmelden, ohne Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben zu müssen. Um diese Funktion zu verwenden, fügen Sie #/sso:@domain zur Experience Cloud-URL hinzu (https://experience.adobe.com).

    Setzen Sie beispielsweise für eine Organisation mit Federated IDs und der Domain adobecustomer.com Ihren URL-Link auf https://experience.adobe.com/#/sso:@adobecustomer.com. Sie können auch direkt zu einem bestimmten Programm gehen, indem Sie diese URL, an die der Programmpfad angehängt ist, als Lesezeichen speichern. (Beispiel für Adobe Analytics: https://experience.adobe.com/#/sso:@adobecustomer.com/analytics.)

Nach der Anmeldung bei Experience Cloud können Sie über den einheitlichen Header schnell auf alle Ihre Anwendungen, Dienste und Organisationen zugreifen.

Rufen Sie die Programmauswahl auf, um auf die in Ihrem Unternehmen für Sie bereitgestellten Experience Cloud-Programme und -Services zuzugreifen.

Browser-Unterstützung in Experience Cloud

Für eine optimale Leistung wurde Experience Cloud für die beliebtesten Browser optimiert, jeweils sowohl für deren neueste Version als auch für die beiden Vorgängerversionen.

  • Chrome
  • Edge
  • Firefox
  • Opera
  • Safari

Wenn Ihr Browser nicht aufgeführt ist, wird er möglicherweise trotzdem unterstützt. Es wird jedoch empfohlen, einen der aufgelisteten Browser zu verwenden.

HINWEIS

Nicht alle Anwendungen, die auf der Experience Cloud-Domain ausgeführt werden, unterstützen alle Browser. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lesen Sie die Dokumentation zu einem bestimmten Programm.

Sprachunterstützung in Experience Cloud

Experience Cloud unterstützt bevorzugte Sprachen für jeden Benutzer, wie in den Voreinstellungen Ihres Adobe-Benutzerkontos festgelegt. Derzeit werden folgende Sprachen unterstützt:

  • Chinesisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Taiwanesisch

Obwohl sich alle Programm-Teams zur globalen Sprachunterstützung verpflichten, werden nicht alle Programme in allen oben genannten Sprachen angeboten. Wenn Ihre Primärsprache in einem Experience Cloud-Programm nicht unterstützt wird, können Sie auch eine sekundäre Sprache so einstellen, dass sie ggf. auf Standard gesetzt wird. Dies kann unter Benutzervoreinstellungen für Experience Cloud durchgeführt werden.

Erhalten Sie Hilfe und Support

Greifen Sie mithilfe des Hilfesymbols (asset) in der Kopfzeile auf Lernmaterialien und Hilfe zu, einschließlich Hilfeinhalten (Dokumentation, Tutorials und Kurse) zu Experience League sowie zusätzlichen Ressourcen für einzelne Programme. Sie können auch ein unverbindliches Feedback senden und priorisierte Support-Tickets erstellen.

Das Menü Hilfe bietet Ihnen außerdem Zugriff auf:

  • Support: Erstellen Sie ein Support-Ticket oder kontaktieren Sie den Support über Twitter.
  • Feedback: Teilen Sie Feedback zu Ihrem Experience Cloud-Erlebnis. Ihr Feedback wird verwendet, um die Produkte und Services von Adobe zu verbessern.
  • Status: Navigieren Sie zu https://status.adobe.com/experience_cloud und prüfen Sie den Betriebsstatus des Produkts und verwalten Sie Abonnements.
  • Developer Connection: Navigation zu adobe.io und Entwicklerdokumentation.

Die globale Suche ermöglicht es Ihnen, durchsuchbare Geschäftsobjekte oder Entitäten in einem nahtlosen, konsistenten 1-Klick-Erlebnis zu finden. Diese Suche überdeckt Ihre zuletzt aufgerufenen Objekte.

HINWEIS

Die globale Suche ist nicht in allen Experience Cloud-Programmen verfügbar, wird aber im Rahmen der Indexierung von immer mehr Inhalten zu den wichtigeren Programmen hinzugefügt werden. Verfügbarkeit ab Juli 2021:

  • Experience Platform
  • Journey Optimizer

Benutzerprofil- und Kontovoreinstellungen

Zu den Einstellungen im Experience Cloud gehören Benachrichtigungen, Abonnements und Warnhinweise. Im Menü „Kontoeinstellungen“ haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Festlegen eines dunklen Designs (nicht alle Anwendungen unterstützen dieses Design)
  • Suchen nach Organisationen
  • Abmelden
  • Einstellungen, Benachrichtigungen und Abonnements für das Konto konfigurieren

Um die Voreinstellungen zu verwalten, wählen Sie die Option Voreinstellungen in Ihrem Kontomenü aus.

Unter Experience Cloud-Einstellungen können Sie die folgenden Funktionen konfigurieren:

Funktion Beschreibung
Standard organisation Wählen Sie die Organisation aus, die beim Starten von Experience Cloud angezeigt werden soll.
Abonnements Wählen Sie die Produkte und Kategorien aus, die Sie abonnieren möchten. Benachrichtigungen im Pop-Over Benachrichtigungen und in Ihren E-Mails.
Priorität Wählen Sie die Kategorien aus, die eine hohe Priorität erhalten sollen. Diese Kategorien sind mit dem Tag Hoch gekennzeichnet und können zur Zustellung wie Warnhinweise konfiguriert werden.
Warnhinweise Wählen Sie die Benachrichtigungen aus, für die Warnhinweise in Ihrem Browser angezeigt werden sollen. Warnhinweise werden einige Sekunden lang in der oberen rechten Ecke des Fensters angezeigt.
E-Mails Geben Sie die Häufigkeit an, mit der Sie Benachrichtigungs-E-Mails erhalten möchten. (Nicht gesendet, unmittelbar, täglich oder wöchentlich)

Benachrichtigungen und Ankündigungen

Wählen Sie die Option Benachrichtigungen aus, um über relevante und ausführbare Aktualisierungen, einschließlich Produktversionen, Wartungshinweise, freigegebene Elemente und Genehmigungsanfragen, informiert zu werden.

Experience Cloud-Domains

Experience Cloud verwendet die folgenden Hosts, um das Programm bereitzustellen, die Leistung zu verbessern und das Produkterlebnis zu verbessern. Adobe empfiehlt, diese Domains zur Zulassungsliste Ihrer Firewall hinzuzufügen, um ein optimales Erlebnis zu gewährleisten. Zusätzliche Domains können auch für bestimmte Experience Cloud-Programme wie Adobe Analytics verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation für diese Programme.

Technologie Domains
Adobe Experience Cloud-Domains adobe.com, adobe.net, adobe.io
Adobe Identity Management Service (IMS) adobelogin.com
Experience Cloud-Schriftarten typekit.net
Gainsight (für Produktanleitungen und Hilfe) esp.aptrinsic.com

Hilfe zu Administrations- und anwendungsübergreifenden Diensten

Dieses Handbuch bietet Hilfe zur Verwaltung von Experience Cloud-Benutzern und -Produkten in der Admin Console und ermöglicht Lösungen für Plattformdienste. Sie können auch auf die Hilfe über die Zielgruppenbibliothek, Kundenattribute, Experience Cloud-Kreativelemente und mehr zugreifen:

Handbücher

Weitere Experience Cloud-Handbücher:

Tutorials

Nutzen Sie die Vorteile von Selbsthilfe-Tutorials und Schnellanleitungen in Experience League:

Versionshinweise und zugehörige Experience Cloud-Hilfe

Auf dieser Seite