Installieren des SSL-Zertifikats

Sobald Sie ein SSL-Zertifikat gekauft haben, können Sie es auf Ihrer Instanz installieren. Bevor Sie fortfahren, achten Sie auf folgende Voraussetzungen:

  • Die Certificate Signing Request (CSR) muss über das Control Panel generiert worden sein. Andernfalls können Sie das Zertifikat nicht über das Control Panel installieren.
  • Die Certificate Signing Request (CSR) sollte mit der Subdomain übereinstimmen, die für die Verwendung mit Adobe konfiguriert wurde. Sie kann beispielsweise nicht mehr Subdomains enthalten als die konfigurierte.
  • Das Datum des Zertifikats muss aktuell sein. Es ist nicht möglich, Zertifikate mit einem Datum in der Zukunft zu installieren. Zertifikate dürfen nicht abgelaufen sein (d. h. gültiges Start- und Enddatum).
  • Das Zertifikat muss von einer vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle (CA) wie Comodo, DigiCert, GoDaddy usw. ausgestellt sein.
  • Die Größe des Zertifikats darf maximal 2048 Bit betragen und der Algorithmus muss vom Typ RSA sein.
  • Das Zertifikat muss im X.509 PEM-Format vorliegen.
  • SAN-Zertifikate werden unterstützt.
  • Wildcard-Zertifikate werden nicht unterstützt.
  • Die ZIP-Datei bzw. das Zertifikat darf nicht passwortgeschützt sein.
  • Die ZIP-Datei darf – möglichst in einzelnen Dateien – nur Folgendes enthalten:
    • End-Entity-Zertifikat.
    • Intermediate-Zertifikatskette (in der richtigen Reihenfolge angeordnet).
    • Root-Zertifikat (optional).

Gehen Sie wie folgt vor, um das Zertifikat zu installieren:

  1. Wählen Sie zuerst auf der Karte Subdomains & Zertifikate die gewünschte Instanz und danach Zertifikat verwalten aus.

  2. Wählen Sie 3 - Zertifikat-Bundle installieren und dann Weiter aus, um den Assistenten zu starten, der Sie durch den Zertifikatinstallationsprozess führt.

  3. Wählen Sie die .zip-Datei aus, die das zu installierende Zertifikat enthält, und wählen Sie danach Senden aus.

HINWEIS

Das Zertifikat wird in allen in der CSR enthaltenen Domains/Subdomains installiert. Zusätzliche Domains/Subdomains, die im Zertifikat vorhanden sind, werden nicht berücksichtigt.

Nach der Installation des SSL-Zertifikats werden das Gültigkeitsdatum und das Statussymbol des Zertifikats entsprechend aktualisiert.

Auf dieser Seite