Daten in Campaign importieren

Mit Campaign können Sie der Cloud-Datenbank Kontakte hinzufügen. Sie können eine Datei laden, mehrere Kontaktaktualisierungen planen und automatisieren, Daten im Internet sammeln oder Profilinformationen direkt in die Empfängertabelle eingeben.

Erste Schritte mit Audiences

Verstehen des Campaign-Datenmodells

Profile in einen Workflow importieren

Profilimporte werden in speziellen Vorlagen konfiguriert, die durch Workflows über die Aktivität Importieren ausgeführt werden. Sie können automatisch anhand eines Zeitplans wiederholt werden, um beispielsweise den Datenaustausch zwischen verschiedenen Informationssystemen zu automatisieren. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu Campaign Classic v7.

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu Campaign Classic v7:

Einheitlichen Importe ausführen

Erstellen Sie einen generischen Datenimportauftrag zum Laden von Kontakten in die Cloud-Datenbank und führen Sie ihn aus.

Erfahren Sie in der Dokumentation zu Campaign Classic v7, wie Sie einzelne Importvorgänge ausführen, um Ihre Datenbank zu befüllen.

Erfassen von Profilen über Web-Anwendungen

Verwenden Sie Campaign, um Web-Formulare zu erstellen und Profilinformationen einfach und effizient zu erfassen und zu verwalten. Sie können diese Formulare auf Ihrer Website freigeben, sodass Ihre Kontakte ihre Informationen einfach bereitstellen können. Ihre Informationen werden an Campaign gesendet, um ein Profil zu erstellen oder dessen Daten zu aktualisieren, sofern diese bereits in der Datenbank vorhanden sind.

Wie Sie Web-Formulare erstellen, erfahren Sie in der Dokumentation zu Campaign Classic v7.

Verwandte Themen

Auf dieser Seite