Verwenden einer benutzerdefinierten Empfängertabelle

Letzte Aktualisierung: 2023-11-23
  • Erstellt für:
  • Intermediate
    Experienced
    User
    Developer

Adobe Campaign umfasst eine integrierte Profitabelle: nmsRecipient. Diese Tabelle beinhaltet eine Reihe vordefinierter Felder und Tabellen, die sich leicht erweitern lassen. Weitere Informationen zu dieser Tabelle finden Sie auf dieser Seite.

Die integrierte Erweiterung für Tabellen ist zwar sehr flexibel, bietet aber keine Möglichkeit, nicht verwendete Angebote oder Links zu entfernen. Wenn Ihr Datenmodell deutlich von Struktur der in Campaign integrierten Empfängertabellen abweicht oder Sie über eine große Zahl von Profilen verfügen, kann daher die Verwendung einer benutzerdefinierten Empfängertabelle sinnvoll sein. Bei ihrer Implementierung ist allerdings gewisse Vorsicht geboten.

In der Dokumentation zu Campaign Classic v7 erfahren Sie, wie Sie Ihre Instanz so konfigurieren, dass eine benutzerdefinierte Empfängertabelle verwendet wird.

Auf dieser Seite