Technische Workflows und Datenreplikation

Technische Workflows

Im Kontext einer Enterprise (FFDA)-Implementierung bietet Adobe Campaign eine Reihe integrierter technischer Workflows. Technische Workflows führen Prozesse oder Aufträge aus und werden auf dem Server regelmäßig geplant.

Solche Workflows führen Operationen zur Datenbankwartung aus, nutzen die Tracking-Informationen in den Versand-Logs, erstellen wiederkehrende Kampagnen und mehr.

Die vollständige Liste der technischen Workflows ist auf dieser Seite aufgeführt.

Zusätzlich zu diesen technischen Workflows setzt Campaign v8 bei der Verwaltung von Datenreplikation auf bestimmte technische Workflows.

  • Referenztabellen replizieren
    Dieser Workflow sorgt für die automatische Replikation von integrierten Tabellen, die in der lokalen Campaign-Datenbank (Postgres) und in der Cloud-Datenbank (Snowflake) vorhanden sein müssen. Er ist so geplant, dass er Tag für Tag einmal stündlich ausgeführt wird. Wenn das Feld lastModified vorhanden ist, erfolgt die Replikation inkrementell, ansonsten wird die gesamte Tabelle repliziert. Die Reihenfolge der Tabellen im folgenden Array ist die Reihenfolge, die vom Replikations-Workflow verwendet wird.
  • Staging-Daten replizieren
    Dieser Workflow repliziert Staging-Daten für einheitliche Aufrufe. Er ist so geplant, dass er Tag für Tag einmal stündlich ausgeführt wird.
  • FFDA sofort freigeben
    Dieser Workflow sorgt für eine sofortige Bereitstellung in der Cloud-Datenbank.
  • FFDA-Daten sofort replizieren
    Dieser Workflow repliziert die XS-Daten für ein bestimmtes externes Konto.

Diese technischen Workflows sind im Knoten Administration > Produktion > Technische Workflows > Vollständige FFDA-Replikation von Campaign Explorer verfügbar. Sie dürfen nicht geändert werden.

Bei Bedarf können Sie die Datensynchronisation manuell starten. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Aktivität Planung und wählen Sie Aufgabe(n) jetzt bearbeiten.

Datenreplikation

Einige integrierte Tabellen werden mithilfe der oben beschriebenen dedizierten Workflows von der Campaign-Datenbank in die Snowflake-Cloud-Datenbank repliziert.

Erfahren Sie, welche Datenbanken Adobe Campaign v8 verwendet, warum Daten repliziert werden, welche Daten repliziert werden und wie der Replikationsprozess funktioniert.

Datenreplikationsrichtlinien

Replikationsrichtlinien richten sich nach der Größe der Tabellen. Einige Tabellen werden in Echtzeit repliziert, andere werden hingegen stündlich repliziert. Einige Tabellen erhalten inkrementelle Aktualisierungen, während andere ersetzt werden.

Zusätzlich zum integrierten technischen Workflow Referenztabellen replizieren können Sie die Datenreplikation in Ihren Workflows erzwingen.

Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Fügen Sie eine bestimmte Aktivität des Typs JavaScript-Code mit dem folgenden Code hinzu:
nms.replicationStrategy.StartReplicateStagingData("dem:sampleTable")

  • Fügen Sie eine bestimmte nlmodule-Aktivität mit dem folgenden Befehl hinzu:
nlserver ffdaReplicateStaging -stagingSchema -instance:acc1

Verwandte Themen

Auf dieser Seite