Test

Beschreibung

Die Test-Aktivität ermöglicht eine Transition auf der Basis eines Testergebnisses.

Anwendungskontext

Mit einer Test-Aktivität wird die erste Transition aktiviert, die die damit verknüpfte Bedingung erfüllt.

Wenn keine Bedingung erfüllt wird und die Option Use default transition aktiviert ist, wird eine Standardtransition aktiviert.

Bedingungen können auf Funktionen oder Variablen basieren, z. B. Ereignisvariablen, die in der Workflow-Aktivität Externes Signal deklariert wurden.

Verwandte Themen:

Konfiguration

  1. Ziehen Sie eine Test-Aktivität in den Workflow-Arbeitsbereich.

  2. Markieren Sie die Aktivität und öffnen Sie sie mithilfe der im Schnellzugriff angezeigten Schaltfläche .

  3. Definieren Sie die Attribute einer jeden Bedingung:

    Zur Bearbeitung des Felds Bedingung stehen zwei Schaltflächen zur Verfügung, mit denen Ereignisvariablen aufgerufen und Ausdrücke durch die Kombination von Variablen und Funktionen bearbeitet werden können:

    • : Wählen Sie die Ereignisvariable aus den im Workflow verfügbaren Variablen aus (siehe diese Seite)…

      Beispielsweise können Sie die Anzahl der heruntergeladenen Dateien nach einer Dateiübertragungsaktivität mit der Variablen filesCount überprüfen.

    • : Hier können Sie Ausdrücke durch eine Kombination von Variablen und Funktionen bearbeiten. Weiterführende Informationen zum Ausdruckseditor finden Sie in diesem Abschnitt.

Auf dieser Seite

Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now