Parameter beim Aufruf des Workflows definieren

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie Parameter beim Aufruf eines Workflows definieren können. Weiterführende Informationen zur Durchführung dieses Vorgang mit einem API-Aufruf finden Sie in der REST-APIs-Dokumentation.

Vor der Definition der Parameter müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • Die Parameter wurden in der Aktivität Externes Signal deklariert. Weiterführende Informationen finden Sie auf dieser Seite.
  • Der Workflow, der die Signalaktivität enthält, wird ausgeführt.

Gehen Sie zur Konfiguration der Ende-Aktivität folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Aktivität Ende und wählen Sie dann den Tab Externes Signal aus.

  2. Wählen Sie den Workflow und die Aktivität "Externes Signal" aus, die aufgerufen werden sollen.

  3. Wählen Sie die Schaltfläche Element erstellen aus, um einen Parameter hinzuzufügen. Geben Sie dann Namen und Wert ein.

    • Name: den Namen, der in der Aktivität Externes Signal deklariert wurde (siehe diese Seite).
    • Wert: der Wert, der dem Parameter zugewiesen werden soll. Der Wert sollte der Standardsyntax entsprechen, die in diesem Abschnitt beschrieben wird.

    ACHTUNG

    Stellen Sie sicher, dass alle Parameter in der Aktivität Externes Signal deklariert wurden. Andernfalls tritt ein Fehler beim Ausführen der Aktivität auf.

  4. Bestätigen Sie nach der Definition der Parameter die Aktivität und speichern Sie Ihren Workflow.

Auf dieser Seite