Einführung in In-App -Nachrichten

The In-App Messaging channel allows you to display a message when the user is active within the mobile application. This channel requires mobile applications to be integrated with Adobe Experience Platform SDK.

In diesem Lernprogramm werden die Schritte erläutert, die zum Einrichten der mobilen Eigenschaften, zum Starten des In-App-Nachrichten -Kanals sowie zum Vorbereiten, Anpassen und Senden von In-App -Nachrichten in Adobe Campaign Standard erforderlich sind. Über die Links gelangen Sie zu den Videoschulungen zu den einzelnen Themen.

Voraussetzungen

  1. Make sure you can access the In-App channel. Wenn Sie keinen Zugriff auf diesen Kanal haben, kontaktieren Sie das für Ihr Konto zuständige Team.

  2. Verify that your user has the necessary permissions in Adobe Campaign Standard and Launch.

    1. In Adobe Campaign Standard, ensure that the IMS user is part of the Standard User and Administrator groups.\

      This step allows the user to log in to Adobe Campaign Standard, navigate to the Experience Platform SDK mobile app page, and view the mobile app properties that you created in Launch.

    2. In Launch, ensure that your IMS user is part of a Launch product profile.\

      This step allows the user to log in to Launch to create and view the properties. For more information about product profiles in Launch, see Create your product profile. Im Produktprofil sollten keine Berechtigungen für das Unternehmen oder die Eigenschaften festgelegt sein, aber der Benutzer sollte sich trotzdem anmelden können.

  3. In Adobe Experience Platform Launch:

    1. Erstellen Sie die Mobilanwendung, indem Sie eine mobile Eigenschaft erstellen und Ihre mobile App mit dem Experience Platform SDK instrumentieren.
    2. Install the Adobe Campaign Standard extension for your mobile application.

For more on extensions, refer to the Configure Campaign Standard extension in Adobe Launch in Adobe Launchdocumentation.

Schritte zum Einrichten von In-App -Nachrichten

  1. Mobilanwendungen mit dem Adobe Experience Platform SDKkonfigurieren

  2. Konfigurieren Sie Ereignis.

Erstellen, Verwalten und Veröffentlichen von In-App -Versänden

Sie können entweder einmal In-App-Versand erstellen, indem Sie auf die Karte "In-App-Nachricht ​erstellen"auf der Homepage oder in den Marketing-Aktivitätenklicken, oder Sie können einen In-App-Versand in einem Workflow erstellen.

Beim Einrichten des Versands haben Sie drei Möglichkeiten, die Zielgruppe Ihrer Benutzer aus verschiedenen Versandvorlagen zu wählen:

  1. Senden Sie eine In-App-Nachrichtan die Zielgruppe aller Benutzer einer mobilen App.

    Mit diesem Nachrichtentyp können Sie Nachrichten an alle Benutzer Ihrer mobilen Anwendung (aktuell oder zukünftig) senden, auch wenn sie kein vorhandenes Profil im Adobe Campaign haben. Eine Personalisierung ist daher nicht möglich, wenn die Nachrichten angepasst werden, da das Profil des Benutzers nicht unbedingt in Adobe Campaign vorhanden ist.

  2. Zielgruppe aller Benutzer auf Grundlage ihres mobilen App-Profils.

    Dieser Nachrichtentyp ermöglicht die Zielgruppe aller bekannten oder anonymen Benutzer einer mobilen App, die über ein mobiles Profil in Adobe Campaign verfügen. Dieser Nachrichtentyp kann nur mit nicht-personenbezogenen und nicht-sensiblen Attributen personalisiert werden und benötigt auch keinen sicheren Handshake zwischen dem Mobile SDK und dem In-App-Messaging-Dienst von Adobe Campaign. Die Personalisierungsstrategie basiert auf dem, was Sie über die Benutzer aus ihrer Interaktion mit dem Gerät gelernt haben. Zielgruppe aller Benutzer, die ihre App in der letzten Woche mehr als fünfmal gestartet haben.

  3. Nutzer der Zielgruppe auf der Basis ihres Campaign-Profils.

    Dieser Nachrichtentyp ermöglicht Ihnen die Zielgruppe von Adobe Campaign-Profilen (CRM-Profilen), die Ihre Mobilanwendung abonniert haben. Die Nachricht kann mit allen verfügbaren Profil-Attributen in Adobe Campaign personalisiert werden, erfordert jedoch einen sicheren Handshake zwischen dem Mobile SDK und dem In-App-Nachrichtendienst der Kampagne, um sicherzustellen, dass Nachrichten mit persönlichen und sensiblen Informationen nur von autorisierten Benutzern verwendet werden.

Diese Vorlage ist hilfreich, um Anwendungsfälle für die Orchestrierung von Kanälen zu unterstützen, bei denen Sie bereits auf andere Kanal wie E-Mail oder Push abgestellt haben und die Benutzer anhand ihrer Antwort mit einer In-App-Nachricht interagieren möchten.

Berichte zu In-App-Versänden

Sobald Ihr Versand veröffentlicht wurde, können Sie einen Bericht über Ihren In-App-Versanderstellen.

Zusätzliche Ressourcen

Auf dieser Seite