Einführung in In-App-Nachrichten

Mit dem Kanal In-App-Nachrichten können Sie eine Meldung anzeigen, wenn der Benutzer in der Mobilanwendung aktiv ist. Für diesen Kanal müssen Mobilanwendungen in das Adobe Experience Platform SDK integriert werden.

In diesem Lernprogramm werden die Schritte erläutert, die zum Einrichten der mobilen Eigenschaften, der Erweiterung Launch für den Kanal In-App-Nachrichten, erforderlich sind, sowie die Vorbereitung, Anpassung und das Senden von In-App-Nachrichten in Adobe Campaign Standard. Über die Links gelangen Sie zu den Videoschulungen zu den einzelnen Themen.

Voraussetzungen

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie auf den Kanal In-App zugreifen können. Wenn Sie keinen Zugriff auf diesen Kanal haben, kontaktieren Sie das für Ihr Konto zuständige Team.

  2. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Benutzer die erforderlichen Berechtigungen in Adobe Campaign Standard und Launch besitzt.

    1. Stellen Sie in Adobe Campaign Standard sicher, dass der IMS-Benutzer zu den Gruppen Standardbenutzer und Administrator gehört.\

      Dieser Schritt ermöglicht es dem Benutzer, sich bei Adobe Campaign Standard anzumelden, zur Experience Platform SDK mobile app-Seite zu navigieren und die Eigenschaften der mobilen App Ansicht, die Sie anhand der Anweisungen unter Launch erstellt haben.

    2. Stellen Sie unter Launch sicher, dass Ihr IMS-Benutzer Teil eines Launch-Profils ist.\

      Dieser Schritt ermöglicht es dem Benutzer, sich bei Launch anzumelden, um die Eigenschaften zu erstellen und Ansicht. Weitere Informationen zu den Profilen unter Launch finden Sie unter Profil erstellen. Im Produktprofil sollten keine Berechtigungen für das Unternehmen oder die Eigenschaften festgelegt sein, aber der Benutzer sollte sich trotzdem anmelden können.

  3. In Adobe Experience Platform Launch:

    1. Erstellen Sie die Mobilanwendung, indem Sie eine mobile Eigenschaft erstellen und Ihre mobile App mit dem Experience Platform SDK instrumentieren.
    2. Installieren Sie die Erweiterung Adobe Campaign Standard für Ihre Mobilanwendung.

Weitere Informationen zu Erweiterungen finden Sie in der Dokumentation Campaign Standard-Erweiterung konfigurieren unter Adobe starten in Adobe starten starten.

Schritte zum Einrichten von In-App-Nachrichten

  1. Konfigurieren einer Mobile App mithilfe von Adobe Experience Platform SDKs.

  2. Konfigurieren Sie Ereignis.

In-App-Versanderstellen, verwalten und veröffentlichen

Sie können entweder einmal In-App-Versand erstellen, indem Sie auf der Homepage auf Eine In-App-Nachricht erstellen aus den Marketing-Aktivitäten klicken, oder Sie können einen In-App-Versand in einem Workflow erstellen.

Beim Einrichten des Versands haben Sie drei Möglichkeiten, die Zielgruppe Ihrer Benutzer aus verschiedenen Versandvorlagen zu wählen:

  1. Senden Sie eine In-App- Nachricht an die Zielgruppe aller Benutzer einer mobilen App.

    Mit diesem Nachrichtentyp können Sie Nachrichten an alle Benutzer Ihrer mobilen Anwendung (aktuell oder zukünftig) senden, auch wenn sie kein vorhandenes Profil im Adobe Campaign haben. Eine Personalisierung ist daher nicht möglich, wenn die Nachrichten angepasst werden, da das Profil des Benutzers nicht unbedingt in Adobe Campaign vorhanden ist.

  2. Zielgruppe aller Benutzer auf Grundlage ihres mobilen App-Profils.

    Dieser Nachrichtentyp ermöglicht die Zielgruppe aller bekannten oder anonymen Benutzer einer mobilen App, die über ein mobiles Profil in Adobe Campaign verfügen. Dieser Nachrichtentyp kann nur mit nicht-personenbezogenen und nicht-sensiblen Attributen personalisiert werden und benötigt auch keinen sicheren Handshake zwischen dem Mobile SDK und dem In-App-Messaging-Dienst von Adobe Campaign. Die Personalisierungsstrategie basiert auf dem, was Sie über die Benutzer aus ihrer Interaktion mit dem Gerät gelernt haben. Zielgruppe aller Benutzer, die ihre App in der letzten Woche mehr als fünfmal gestartet haben.

  3. Ansprechen von Benutzern auf der Basis ihres Campaign-Profils.

    Dieser Nachrichtentyp ermöglicht Ihnen die Zielgruppe von Adobe Campaign-Profilen (CRM-Profilen), die Ihre Mobilanwendung abonniert haben. Die Nachricht kann mit allen verfügbaren Profil-Attributen in Adobe Campaign personalisiert werden, erfordert jedoch einen sicheren Handshake zwischen dem Mobile SDK und dem In-App-Nachrichtendienst der Kampagne, um sicherzustellen, dass Nachrichten mit persönlichen und sensiblen Informationen nur von autorisierten Benutzern verwendet werden.

Diese Vorlage ist hilfreich, um Anwendungsfälle für die Orchestrierung von Kanälen zu unterstützen, bei denen Sie bereits auf andere Kanal wie E-Mail oder Push abgestellt haben und die Benutzer anhand ihrer Antwort mit einer In-App-Nachricht interagieren möchten.

Bericht zu Ihren In-App-Versänden

Sobald Ihr Versand veröffentlicht wurde, können Sie einen Bericht über Ihren In-App-Versand erstellen.

Zusätzliche Ressourcen

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free