Ereigniskonfigurieren

Beim Konfigurieren einer In-App-Meldung müssen Sie definieren, welche vom Benutzer ausgelöste Aktion die anzuzeigende Meldung Trigger. Diese Aktionen werden als Ereignis bezeichnet. Es stehen drei Kategorien von Ereignissen zur Verfügung: Ereignis für Mobilanwendungen, Ereignis für Lebenszykluszyklen und Analytics-Ereignis.

Mobile-App-Ereignisse

Mobilanwendungs- Ereignisse sind benutzerdefinierte Ereignisse, die in Ihrer Mobilanwendung implementiert sind.

Beispiele:

  • Ein Kunde hat einen Artikel angezeigt
  • Ein Kunde fügt einen Artikel zum Warenkorb hinzu
  • Stehen gelassener Warenkorb
  • Ein Kunde hat etwas gekauft

Sie müssen diese Ereignis in Adobe Campaign konfigurieren. Im folgenden Video wird beschrieben, wie Sie dies tun.

Lebenszyklus-Ereignisse

Lebenszyklusereignisse sind vordefinierte Ereignis. Die folgenden Ereignis stehen zur Verfügung:

  • gestartet
  • aktualisiert
  • abgestürzt

Ein Beispielanwendungsfall könnte eine Meldung sein, die nach einer Aktualisierung neue Funktionen einführt, oder eine Ereignis-Promotion.

HINWEIS

Das Lebenszyklusmodul muss in der Mobilanwendung konfiguriert werden. Weitere Informationen zum Hinzufügen des Lebenszyklus zu Ihrer App finden Sie hier

Analytics-Ereignisse

Die folgenden drei Kategorien werden je nach Instrumentierung der mobilen App unterstützt:

  • Adobe Analytics
  • Kontextdaten
  • Status der Ansicht
HINWEIS

Für Analytics- Ereignisse ist eine Adobe Analytics-Lizenz erforderlich. Sobald Sie die Erweiterung Analytics konfiguriert haben und Analytics zu Ihrer App hinzugefügt haben, sind diese Ereignis in der ACS-Konfiguration In-App verfügbar.

Zusätzliche Ressourcen

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free