Dienstqualität

Dieser Bericht enthält die Versandstatistiken zu Transaktionsnachrichten sowie die Fehleraufschlüsselung. Sie können auf einen Fehlertyp klicken, um dessen Details anzuzeigen.

Auf diesen Bericht, der sich an technische Administratoren richtet, kann auch über den Tab Monitoring der Kontrollinstanz zugegriffen werden.

In diesem Bericht können Sie entweder die Gesamtstatistik oder die Statistiken einer bestimmten Ausführungsinstanz anzeigen. Zusätzlich können Sie die Daten nach Kanal und Zeitraum filtern.

Die im Bereich Kennzahlen über den Zeitraum angezeigten Indikatoren werden über den ausgewählten Zeitraum berechnet:

  • Eingehend (Ereignis/Std.): Durchschnittliche Anzahl der pro Stunde neu in die Message-Center-Warteschlange eingereihten Ereignisse.
  • Eingehend (Ereignisanz.): Anzahl der neuen Ereignisse in der Warteschlange.
  • Ausgehend (Durchsatz/Std.): Durschnittliche Anzahl der pro Stunde erfolgreich aus Message Center entlassenen Ereignisse (über einen Versand).
  • Ausgehend (Nachrichtenanz.): Anzahl der erfolgreich aus Message Center entlassenen Nachrichten (über einen Versand).
  • Durchschnittliche Sendungsdauer (Sekunden): Durchschnittliche Dauer, die erfolgreich verarbeitete Ereignisse in Message Center verbringen. Die Berechnung berücksichtigt die Verarbeitungs- und MTA-Versanddauer.
  • Fehlerrate: Anzahl fehlerhafter Ereignisse im Vergleich zur Anzahl der Neuzugänge in der Message-Center-Warteschlange. Folgende Fehler werden berücksichtigt: Routing-Fehler, Ereignis ist abgelaufen (zu lange in der Warteschlange verbliebenes Ereignis), Versandfehler, Vom Versand ignoriert (Quarantäne etc.).
HINWEIS

Die Hinweis- und Warnschwellen (orange bzw. rot) der Kennzahlen können im Softwareverteilungs-Assistenten konfiguriert werden. Siehe Überwachungsschwellen.

Auf dieser Seite