Personalisierungsdaten

Mithilfe der im Testadressen-Tab der Nachrichtenvorlage angegebenen Daten kann die Personalisierung der Transaktionsnachrichten getestet werden, indem Sie eine Vorschau erzeugen oder einen Testversand durchführen. Mit Installation des Moduls Zustellbarkeits-Monitoring ermöglichen diese Daten zudem die Überprüfung der Nachrichtendarstellung bei unterschiedlichen E-Mail-Anbietern (Inbox Rendering, siehe hierzu diesen Abschnitt).

Diese Daten dienen nur dazu, die Nachrichten vor dem eigentlichen Versand zu testen und entsprechen nicht den tatsächlich von Message Center verarbeiteten Daten. Ihre XML-Struktur muss jedoch identisch mit der des in der Ausführungsinstanz gespeicherten Ereignisses sein, wie im folgenden Beispiel:

Diese Informationen erlauben die Personalisierung des Nachrichteninhalts mithilfe von Personalisierungsfeldern (siehe hierzu den Abschnitt Nachrichteninhalt erstellens).

  1. Klicken Sie in der Nachrichtenvorlage auf den Tab Testadressen.

  2. Geben Sie im Inhalt des Ereignisses die Testinformationen im XML-Format ein.

Auf dieser Seite