Vordefinierte Filter

Vordefinierte Filter erleichtern die Erstellung von auf die Zielgruppe anwendbaren Eignungsregeln, die bei der Angebotskonfiguration verwendet werden können. Die Filter beziehen sich jeweils auf eine Umgebung und können Angebotsparameter berücksichtigen.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Filter zu erstellen:

  1. Markieren Sie im Ordner Administration der jeweiligen Umgebung den Knoten Vordefinierte Angebotsfilter.

  2. Klicken Sie auf Neu.

  3. Benennen Sie den Filter.

  4. Wählen Sie nun das Feld aus, auf das sich die Filterbedingung beziehen soll.

  5. Geben Sie den Operator und gegebenenfalls einen Wert an und speichern Sie die Abfrage.

  6. Durch Klick auf die Registerkarte Vorschau können Sie das Ergebnis des Filters prüfen.

Auf dieser Seite