Über ausgehende Kanäle

Angebote können in verschiedenen Platzierungen über eingehende oder ausgehende Kanäle unterbreitet werden. Das vorliegende Kapitel behandelt die Unterbreitung über ausgehende Kanäle.

Sie können sich auch dieses Video ansehen, in dem Sie erfahren, wie ein Angebot über einen Outbound-Kanal bereitgestellt wird.

Damit Angebote vom Angebotsmodul ausgewählt werden können, müssen sie zuvor validiert und für die Live-Umgebung freigegeben worden sein. Weitere Informationen finden Sie unter Angebotsvalidierung.

Die Angebotspräsentation über einen Outbound-Kommunikationskanal erfolgt per Direktversand, E-Mail, SMS usw., in der Regel im Batch-Modus (siehe Glossar). Sie können auch den einheitlichen Modus verwenden, insbesondere mit Message Center (weitere Informationen finden Sie im Message Center-Handbuch).

Es existieren verschiedene Optionen, um Angebote zu unterbreiten. Dies kann beispielsweise durch einen Versand, eine Kampagne, einen Versandentwurf oder auch diverse Workflow-Aktivitäten geschehen.

Auf dieser Seite