Installieren von nativen Campaign Classic-Packages

Über native Packages

Integrierte Pakete enthalten eine Reihe von Funktionen, die je nach Ihren Anforderungen und Ihrem Vertrag installiert werden können. Die vollständige Liste der nativen Campaign-Packages finden Sie unten.

VORSICHT

Sie dürfen nur Pakete installieren, die den in Ihrem Lizenzvertrag erwähnten Optionen entsprechen.

Die Installation eines neuen Packages kann sich auf Ihre gesamte Plattform auswirken: Sie muss vor der endgültigen Bereitstellung getestet und validiert werden.

Nachdem ein Paket installiert wurde, kann es nicht mehr deinstalliert werden.

So installieren Sie ein integriertes Paket:

  1. Greifen Sie über Tools > Erweitert > Package importieren in der Adobe Campaign-Clientkonsole auf den Package-Import-Assistenten zu.

  2. Wählen Sie Standard-Package installieren aus.

  3. Überprüfen Sie in der Paketliste die Pakete, die Sie installieren möchten.

    HINWEIS

    Wenn ein Paket ausgegraut ist, bedeutet dies, dass bereits installiert ist oder nicht mit Ihrer Instanz kompatibel ist. Die Kompatibilität wird in der folgenden Tabelle beschrieben.

  4. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Starten, um die Package-Installation zu starten.

    Sobald die Packages installiert sind, wird in der Fortschrittsleiste 100 % angezeigt. Folgende Meldung wird in den Installationsprotokollen angezeigt: Die Installation der Packages wurde erfolgreich beendet.

  5. Schließen Sie das Installationsfenster.

Die Pakete sind jetzt installiert.

Liste der nativen Pakete

In der folgenden Tabelle sind alle in Campaign integrierten Packages aufgeführt.

Package Beschreibung Instanzentyp
Versand
Überprüft Sendungen und etwaige Probleme beim Nachrichtenversand. Weitere Informationen
Alle
Marketing-Kampagnen (Campaign)
Definiert, optimiert, führt und analysiert Kommunikations- und Marketing-Kampagnen. Weitere Informationen
Marketing
Marketing-Ressourcen (MRM)
Steuerung kollaborativer Marketing-Aktionen durch Verwaltung und Verfolgung von Aufgaben, Budgets und Marketing-Ressourcen. Weitere Informationen
Marketing
Angebotsmodul (interaction)
Reagiert in Echtzeit auf eine Interaktion mit einem bestimmten Kontakt (einem Kunden oder einer Zielgruppe), indem er ihm ein oder mehrere angepasste Angebote unterbreitet. Optional. Weitere Informationen
Alle
Steuerung des Angebotsmoduls durch die Ausführungsinstanz. Optional.
Paket zur Installation auf Kontrollinstanz für Angebotsmodul (Interaktion). Weitere Informationen Marketing
Angebotsmodul der Ausführungsinstanzen. Optional.
Package zur Installation auf Ausführungsinstanzen für das Angebotsmodul (Interaktion). Weitere Informationen Mid, Ausführung
Social Media (Social Marketing)
Synchronisiert Adobe Campaign mit Twitter und Facebook. Weitere Informationen
Alle
Kontrolle der Transaktionsnachrichten (Message Center – Kontrolle)
Verwaltet Trigger-Nachrichten, die von Ereignissen generiert wurden, die von Informationssystemen ausgelöst wurden. Optional. Weitere Informationen
Marketing
Ausführung einer Transaktionsnachricht (Message Center – Ausführung)
Bietet höhere Verfügbarkeit und besseres Lastmanagement. Optional. Weitere Informationen
Ausführung
LINE-Kanal
Sendet Sendungen über den LINE-Kanal mit Adobe Campaign. Optional. Transaktionsnachrichten (Message Center Package) erforderlich. Weitere Informationen
Alle
Briefpost-Kanal
Sendet Sendungen über den Briefpost-Kanal mit Adobe Campaign. Optional. Weitere Informationen
Alle
Mobile-Kanal (SMS)
Sendet Sendungen über den Mobiltelefon-/SMS-Kanal mit Adobe Campaign. Optional. Weitere Informationen
Alle
Telefon-Kanal
Sendet Sendungen über den Telefonkanal mit Adobe Campaign. Wird für Callcenter verwendet. Optional. Weitere Informationen
Alle
Mobile-App-Kanal (Mobile App Channel)
Verwendet die Adobe Campaign-Plattform zum Senden personalisierter Benachrichtigungen über Apps an iOS- und Android-Geräte. Optional. Weitere Informationen
Alle
Content Manager
Erstellt wiederkehrende Newsletter oder Websites und validiert und veröffentlicht Ihre Nachrichten. Weitere Informationen
Online-Umfragen (Survey Manager)
Erstellt und verwaltet Online-Formulare, um Profilinformationen hinzuzufügen oder zu ändern, sich anzumelden, sich abzumelden oder ein Gewinnspielformular zu erstellen. Optional. Weitere Informationen
Marketing
Marketing Analytics
Ermöglicht die Analyse und Messung von Daten, die Berechnung von Statistiken, die Vereinfachung und Optimierung der Berichterstellung und -berechnung. Außerdem können Sie Berichte erstellen und Zielpopulationen erstellen. Optional. Weitere Informationen
Marketing
Reaktionsverwaltung
Misst den Erfolg und die Rentabilität von Marketing-Kampagnen oder Angebotsvorschlägen für alle Kommunikationskanäle. Optional. Weitere Informationen
Marketing
Zugriff auf externe Daten (Federated Data Access)
Bietet die Option Federated Data Access (FDA), um in externen Datenbanken gespeicherte Informationen zu verarbeiten, sodass Sie auf externe Daten zugreifen können, ohne die Datenstruktur in Adobe Campaign zu verändern. Optional. Weitere Informationen
Alle
Kampagnenoptimierung (Campaign Optimization)
Die Kontrolle, Filterung und Überwachung des Versands von Nachrichten, damit die gesendeten Nachrichten entsprechend den Kommunikationsrichtlinien des Unternehmens den Anforderungen und Erwartungen der Kunden am besten entsprechen. Optional. Weitere Informationen
Marketing
Zustellbarkeits-Monitoring (Email Deliverability)
Misst den Erfolg Ihrer Kampagnen, die in den Posteingang Ihrer Empfänger gelangen, ohne dass ein Absprung erfolgt oder sie als Spam gekennzeichnet werden. Optional. Weitere Informationen
Alle
Couponverwaltung
Erstellt eine Reihe von Coupons, die zu anstehenden Marketing-Angeboten hinzugefügt werden sollen. Optional. Weitere Informationen
Marketing
Rendering des Posteingangs (Inbox Rendering, IR)
Ermöglicht die Vorschau der Nachricht in den verschiedenen Kontexten, in denen sie empfangen werden kann, und die Überprüfung der Kompatibilität mit den wichtigsten Desktops und Anwendungen. Optional. Weitere Informationen
Marketing
Zentrales/lokales Marketing (verteiltes Marketing)
Durchführung von Kooperationskampagnen zwischen Zentralstellen (Hauptsitz, Marketingabteilungen usw.) und Lokalstellen (Verkaufsstellen, regionale Agenturen usw.). Optional. Weitere Informationen
Marketing
CRM-Connectoren
Bietet verschiedene CRM-Connectoren zum Verknüpfen Ihrer Adobe Campaign-Plattform mit Drittanbietersystemen. Weitere Informationen
Marketing
Web Analytics-Connectoren
Ermöglicht die Interaktion zwischen Adobe Campaign und Adobe Analytics über das Web Analytics Connectors-Paket. Nicht kompatibel mit Transaktionsnachrichten (Message Center Package). Weitere Informationen
Marketing
AEM Integration
Ermöglicht die direkte Verwaltung des Inhalts Ihres E-Mail-Versands und Ihrer Formulare in Adobe Experience Manager, um von AEM Inhaltsbearbeitungsfunktionen sowie den Versandkapazitäten von Adobe Campaign zu profitieren. Weitere Informationen
Marketing
Integration mit Adobe Experience Cloud Zielgruppen-Freigabe
Ermöglicht den Austausch und die Freigabe von Zielgruppen/Segmenten mit Adobe Experience Cloud-Lösungen und Hauptdiensten. Erfordert IMS. Weitere Informationen
Marketing
Integration mit Adobe Experience Cloud
Ermöglicht den Import und Export von Zielgruppen/Segmenten aus verschiedenen Adobe Experience Cloud-Lösungen in Adobe Campaign. Optional. Weitere Informationen Marketing
Datenschutzbestimmung
Enthält zusätzliche Funktionen, die Ihnen bei der Einhaltung Ihrer Datenschutzbestimmungen in Campaign Classic helfen. Weitere Informationen
Alle
Sendung an Mid-Sourcing
Details zur Installation und Konfiguration eines Mid-Sourcing-Servers sowie zur Bereitstellung einer Instanz, die es Dritten ermöglicht, Nachrichten im Mid-Sourcing-Modus zu senden. Optional. Weitere Informationen
Marketing
Mid-Sourcing-Plattform
Diese Konfiguration ist eine optimale Zwischenlösung zwischen einer gehosteten (ASP)-Konfiguration und der Internalisierung. Die nach außen gerichteten Ausführungskomponenten werden auf einem "Mid-Sourcing"-Server ausgeführt, der in Adobe Campaign gehostet wird. Optional. Weitere Informationen
Mid-Sourcing
AMP-Unterstützung
Ermöglicht die Verwendung des neuen interaktiven AMP für das E-Mail-Format und das Senden dynamischer E-Mails. Optional. Weitere Informationen
Alle
ACS Connector
Bridges Adobe Campaign v7 and Adobe Campaign Standard. Es handelt sich um eine integrierte Funktion in Campaign v7, mit der Daten automatisch an Campaign Standard repliziert werden, sodass die besten beider Anwendungen kombiniert werden können. Optional. Weitere Informationen
Marketing

Message Center Package

Sie müssen Versandkanäle (E-Mail, Mobile-Kanal, Mobile-App-Kanal usw.) installieren. vor der Installation von Transaktionsnachrichten (Message Center-Package). Wenn Sie ein E-Mail-spezifisches Message-Center-Projekt gestartet haben und danach einen neuen Kanal hinzufügen müssen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Installieren Sie den neuen Kanal, z. B. den Mobile-Kanal , mithilfe des Package-Import-Assistenten (Tools > Erweitert > Package importieren > Adobe Campaign-Package).

  2. Importieren Sie die Datei ( Werkzeuge > Erweitert > Package importieren > Datei) und wählen Sie Folgendes aus:

    \datakit\nms\[Your language]\package\messageCenter.xml
    
  3. Behalten Sie im zu importierenden XML-Dateninhalt nur die Message Center-Versandvorlage bei, die dem zugehörigen Kanal entspricht. Wenn Sie beispielsweise das Element Mobile channel hinzugefügt haben, behalten Sie nur das Element entity bei, das der Vorlage Mobile Transaktionsnachricht (smsTriggerMessage) entspricht. Wenn Sie den Mobile-App-Kanal hinzugefügt haben, behalten Sie nur die Vorlagen iOS-Transaktionsnachricht (iosTriggerMessage) und Android-Transaktionsnachricht (androidTriggerMessage) bei.

VORSICHT

Die Message-Center-Versandvorlagen für LINE sind nicht verfügbar, wenn die Message-Center-Packages vor LINE installiert sind.

Auf dieser Seite