Messaging-Server

Adobe Campaign verarbeitet ausgehende E-Mails nativ, für den Empfang von eingehenden Nachrichten, die mit zurückgesendeten E-Mails verknüpft sind (von mailer daemon), ist jedoch ein herkömmlicher E-Mail-Server erforderlich. Die auf diesem Server konfigurierten Postfächer werden automatisch von der Anwendung verarbeitet.

Alle für den POP3-Zugriff konfigurierten Server können für den Empfang von Rücksendungen verwendet werden, wenn die SMTP-Header "Message-ID"beim Abruf der E-Mail erhalten bleiben. Beispielsweise sind Implementierungen mit Qmail, SendMail und Microsoft Exchange derzeit in Produktion. Einige Installationen von Lotus Notes/domino haben jedoch ein Problem mit der Pflege von "Message-Id"-Headern aufgedeckt.

VORSICHT

Dieser E-Mail-Server muss möglicherweise schwere Lasten verarbeiten: In der Anfangsphase können typische Listen bis zu 10 % Absprungraten erzeugen (wenn Sie 100.000 Nachrichten senden, erhalten Sie 10.000 Absprünge).

Deshalb empfehlen wir, Ihren Firma Messaging-Server für diese Aufgabe nicht zu verwenden, da dies stark beeinträchtigt werden kann.

Es empfiehlt sich, eine bestimmte Subdomäne Ihres DNS und einen dedizierten Server für die Absprungmail zu konfigurieren.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free