Befehlszeilen

Die folgenden Befehlszeilen erfordern die Möglichkeit, auf den Anwendungsserver zuzugreifen. Bei Bereitstellungen, die von Adobe gehostet werden, können diese Befehle nur von Adobe ausgeführt werden.

Erstellen einer Instanz

Die Instanzerstellung kann mithilfe von Befehlszeilen mit der folgenden Syntax ausgeführt werden:

nlserver config -addinstance:instance/masques DNS[/lang]

(wobei eng und fra mögliche Werte für den Parameter [lang] sind)

Mit dem Befehl nlserver config -addinstance:instance1/demo/eng* können Sie eine Instanz mit dem Namen instance1 in englischer Sprache mit der DNS-Maske demo* erstellen.

Datenbank deklarieren

Sie können eine vorhandene Datenbank über die Befehlszeile mit einer Instanz verknüpfen, indem Sie die folgende Syntax verwenden:

nlserver config -setdblogin:[rbdms:]account[:database][/password]@server

Die folgenden Werte sind für den Parameter [rdbms] möglich:

  • postgresql: für PostgreSQL,
  • oracle: für Oracle,
  • mssql: für Microsoft SQL Server,
  • DB2: für die DB2-Engine.

Mit dem folgenden Befehl wird die demo-Instanz mit dem SQL-Typ-Server namens base6 konfiguriert, der mit dem campaign -Konto verknüpft ist, und dem password auf dem dbsrv-Server:

 nlserver config -setdblogin:db:campaign:myBase/password@dbServer -instance:demo

Auf dieser Seite