Benutzergruppen erstellen und verwalten

Benutzergruppen werden über den Verzeichnisknoten Administration > Zugriffe > Benutzergruppen erstellt.

Erstellen einer neuen Benutzergruppe

Gehen Sie wie folgt vor, um eine neue Benutzergruppe zu erstellen:

  1. Klicken Sie oberhalb der Gruppenliste auf die Schaltfläche Neu oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Liste und wählen Sie Neu.

  2. Geben Sie im unteren Bereich des Fensters im Tab Allgemein den Namen und die Beschreibung der Gruppe in die entsprechenden Felder ein.

  3. Klicken Sie auf den Tab Inhalt, um der Gruppe Berechtigungen einzuräumen.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um spezifische Berechtigungen oder Benutzer auszuwählen, die der Gruppe hinzugefügt werden sollen.

  5. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste oder auf das Ordnersymbol rechts neben dem Feld Ordner, um die der Gruppe zuzuordnenden spezifischen Berechtigungen oder Benutzer zu lokalisieren und anzuzeigen.

  6. Wählen Sie die hinzuzufügenden Berechtigungen oder Benutzer aus und klicken Sie zum Bestätigen auf OK.

    Wiederholen Sie diese Schritte, um weitere Berechtigungen oder Benutzer hinzuzufügen.

  7. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Speichern, um die Gruppe der Liste hinzuzufügen.

Standardgruppen

Es existieren folgende Standardgruppen:

  1. Administrator

    Die Benutzer in dieser Gruppe haben vollen Zugriff auf die Instanz. Administratoren sind Benutzer, die Zugriff auf die meisten technischen Elemente der Benutzeroberfläche haben. Sie haben die Administratorrolle inne und stellen sicher, dass die Plattform vollständig eingerichtet ist.

    Die Gruppe beinhaltet die folgende spezifische Berechtigung:

    • ADMINISTRATION: Berechtigt zum Ausführen, Erstellen, Bearbeiten und Löschen von Objekten wie Workflows, Sendungen, Skripten usw.
  2. Versandverantwortliche Benutzer

    Die Benutzer dieser Gruppe sind für die Versandverwaltung verantwortlich. Die Gruppe verleiht Zugriff auf die für die Erstellung und Vorbereitung von Sendungen notwendigen Hauptressourcen (Kampagnentypologien, Versandmappings, Standardvorlagen, Gestaltungsbausteine etc.).

    Die Gruppe beinhaltet folgende spezifische Berechtigungen:

    • SENDUNGEN VORBEREITEN: Berechtigt zum Erstellen, Bearbeiten und Starten der Versandanalyse;
    • SENDUNGEN STARTEN: Berechtigt zur Validierung von zuvor analysierten Sendungen.
  3. Kampagnenverantwortliche Benutzer

    Die Benutzer dieser Gruppe können Marketing-Kampagnen verwalten. Diese Berechtigung verleiht Zugriff auf mit Kampagnen verbundene Elemente (Pläne, Programme, Workflows, Budgets etc.) im Rahmen von Campaign (optionales Adobe Campaign-Modul).

    Die Gruppe beinhaltet folgende spezifische Berechtigungen:

    • EINFÜGEN VON ORDNERN: Berechtigt zum Einfügen von Ordnern in den Adobe Campaign-Navigationsbaum (erfordert Schreibzugriff für betroffene Zweige);
    • WORKFLOW: Berechtigt zur Nutzung von Workflows.
    HINWEIS

    Benutzer dieser Gruppe können keine Sendungen starten.

  4. Autoren

    Benutzer dieser Gruppe haben im Rahmen der Inhaltsverwaltung (optionales Adobe Campaign-Modul Content Manager) Zugriff auf Inhaltsordner. Die Gruppe verleiht keine zusätzlichen Berechtigungen.

  5. Berichtzugriff

    Diese Gruppe ermöglicht es externen Benutzern, über einen Web-Zugriff Versandberichte einzusehen.

  6. Workflow-Ausführung

    Diese Gruppe verleiht Benutzern die Berechtigung, die von Kampagnen unabhängigen Workflows zu verwalten.

  7. Workflow-Supervisoren

    Die Benutzer dieser Gruppe werden im Falle von Meldungen bezüglich Kampagnen-Workflows per E-Mail benachrichtigt.

  8. Lokale/Zentrale Verwaltung

    Diese Gruppen ermöglichen den Einsatz des Dezentralen Marketings (optionales Adobe-Campaign-Modul).

  9. Angebotsverantwortliche Benutzer

    Die Benutzer in dieser Gruppe können Angebote erstellen und verwalten. Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.
    Die Gruppe beinhaltet folgende spezifische Berechtigungen:

    • EINFÜGEN VON ORDNERN: Berechtigt zum Einfügen von Ordnern in den Adobe Campaign-Navigationsbaum (erfordert Schreibzugriff für betroffene Zweige);
    • BEARBEITUNG VON ORDNERN: Berechtigt zum Ändern von Ordnereigenschaften wie interner Name, Titel, verknüpftes Bild, Reihenfolge der Unterordner usw.

Auf dieser Seite

Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now