Über den HTML-Editor von Campaign

Der Digital Content Editor (DCE) ist ein HTML-Inhaltseditor, mit dem Sie Vorlagen oder Inhalte im HTML-Format in Adobe Campaign einfach erstellen oder ändern können.

Mit dem Digital Content Editor können Sie Seitenelemente einfügen und formatieren sowie Datenbankfelder Elementen einer HTML-Seite zuordnen. Der Digital Content Editor ist standardmäßig verfügbar, wenn eine Seite für eine Webanwendung oder ein Versand mithilfe einer Vorlage erstellt wird, in der der DCE aktiv ist.

Hinweis

Mit dem DCE können Sie ausschließlich die in diesem Abschnitt aufgeführten Aktionen ausführen.

Wenn Sie serverseitigen JavaScript-Code hinzufügen möchten, sollten Sie dafür Gestaltungsbausteine verwenden. Weiterführende Informationen zur Erstellung und Änderung von Gestaltungsbausteinen finden Sie auf dieser Seite.

ACHTUNG

Aus Datenschutzgründen empfehlen wir die Verwendung von HTTPS für alle externen Ressourcen.

Allgemeine Verwendung des Digital Content Editors

Dieser Abschnitt enthält die wichtigsten Schritte zum Bearbeiten und Hochladen von Inhalten, die im Rahmen einer Webanwendung und eines Versands mit dem DCE bearbeitet wurden.

Allgemein gilt:

Gehen Sie zur Erstellung einer Webanwendung wie folgt vor:

  • Erstellen Sie eine Webanwendung. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Landingpage erstellen.
  • Wählen Sie vorhandenen Inhalt aus oder erstellen Sie Inhalt aus einer Standardvorlage; weiterführende Informationen dazu finden Sie unter Vorlagenverwaltung.
  • Bearbeiten und konfigurieren Sie Inhalte; weiterführende Informationen dazu finden Sie unter Bearbeiten von Inhalten.
  • Publizieren Sie die Webanwendung; weiterführende Informationen dazu finden Sie unter Publizieren des Inhalts und auf dieser Seite.
Hinweis

Ein vollständiges Beispiel für die Implementierung des DCE im Rahmen einer Webanwendung finden Sie unter Landingpage erstellen.

Gehen Sie zur Erstellung eines E-Mail-Versands wie folgt vor:

  • Erstellen Sie einen Versand aus einer Vorlage vom Typ „E-Mail“, in der der DCE aktiv ist.
  • Wählen Sie vorhandenen Inhalt aus oder erstellen Sie Inhalt aus einer Standardvorlage.
  • Bearbeiten und konfigurieren Sie den Online-Inhalt.
  • Führen Sie den Versand durch. Weitere Informationen hierzu finden Sie in diesem Abschnitt.
Hinweis

Ein vollständiges Beispiel für die Implementierung des DCE im Rahmen eines E-Mail-Versands finden Sie in diesem Anwendungsbeispiel.

Auf dieser Seite