Verwaltung von Google TXT-Einträgen

Um hohe Posteingangsraten und niedrige Spam-Raten zu gewährleisten, erfordern bestimmte Dienste wie Google, dass Sie Ihren Domain-Einstellungen einen TXT-Eintrag hinzufügen, um zu verifizieren, dass Sie der Besitzer der Domain sind. TXT-Einträge sind eine Art von DNS-Einträgen, die der Bereitstellung von Textinformationen über eine Domain dienen und von externen Quellen gelesen werden können.

Im folgenden Video erfahren Sie, wie Sie Google TXT-Website-Überprüfungseinträge zu allen Subdomains hinzufügen können, die zum Senden von E-Mails an GMAIL-Adressen über das Campaign Control Panelverwendet werden.

Zusätzliche Ressourcen

Auf dieser Seite