Grundlegendes zu Signalen

Signale sind die kleinste Informationseinheit innerhalb des Audience Managers. Sie stellen Benutzerinteraktionen oder Benutzeraktivitäten in Ihren Online-Eigenschaften dar und werden an Audience Manager weitergegeben, um in Eigenschaftsregeln verwendet zu werden.

Audience Manager verwendet Schlüssel-Wert-Paare zur Darstellung von Signalen. Beispielsweise könnte das folgende Signal darauf hinweisen, dass ein Besucher eine Webseite mit Elektronik erreicht hat:

  • page = electronics

Das Signale-Dashboard zeigt mehrere Arten von Signalattributen an, die Sie zum Erstellen neuer Eigenschaften verwenden können. Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Ansicht der verfügbaren Signaleigenschaften:

  • Schlüssel-Wert- Paare zeigen Ihnen das Schlüssel-Wert-Paar des von empfangenen Signals Audience Manager.
  • Signal beschreibt die Kategorie jedes Signals. Signale fallen in eine der folgenden Kategorien:
    • Ausführbare Protokolldateien: Echtzeit-Signale, die von Ihren Protokolldateien zur Medienleistung empfangen werden;
    • Adobe Analytics: Echtzeit-Signale, die von Ihrem Adobe Analytics Konto empfangen werden;
    • Allgemeine Online-Daten: Echtzeit-Daten, die von Ihrer Audience-Aktivität generiert und nicht in ausführbaren Protokolldateien und Adobe Analytics enthalten sind;
    • Integrierte Datensätze: Daten, die durch Batch-Datenübertragungen empfangen werden.
  • Signal Source hängt vom Signaltyp ab:
    • Bei integrierten Signalen ist die Signalquelle der Name der Datenquelle.
    • Bei Signalen, die von Adobe Analytics stammen, ist die Datenquelle immer eine Report Suite.
    • Für ausführbare Protokolldateien und allgemeine Online-Daten werden keine Informationen zur Signalquelle angezeigt.
  • Die Gesamtanzahl zeigt an, wie oft ein Echtzeit-Signal von Audience Manager den letzten sieben Tagen empfangen wurde.
  • Im Lieferumfang von Eigenschaften ist angegeben, ob das Signal Teil einer Eigenschaft ist. Klicken Sie auf den Pfeil, um die Eigenschaften anzuzeigen, die das entsprechende Signal enthalten. Bei Signalen, die nicht Teil einer Eigenschaft sind, ändert sich der Spaltenwert in Create Onboarded Trait oder Create Rule-Based Trait.

Aktualisierungshäufigkeit der Signaldaten

Aufgrund der großen Datenmenge, die Audience Manager täglich verarbeitet, aktualisiert Data Explorer die angezeigten Signaldaten in festen Zeitintervallen, je nach Signaltyp:

  • Echtzeit-Signaldaten (ausführbare Protokolldateien, Adobe Analytics-Daten und allgemeine Online-Daten) werden alle 4 bis 6 Stunden aktualisiert.
  • Die integrierten Signaldaten werden alle 24 Stunden aktualisiert.

Verwandte Konzepte

Signale, Eigenschaften und Segmente

Auf dieser Seite