Häufig gestellte Fragen zur Datenerfassung und Produktintegration

Häufige Fragen und Probleme im Zusammenhang mit der Datenerfassung und Integration.


 

Wie kann ich beim Export von DCS-Protokolldateien den eingehenden Traffic vom DCS-Traffic unterscheiden?

Eigenschaften, die über Inbound integriert wurden, werden von Inbound auf dieselbe Weise aufgefüllt, wie von DCS. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um festzustellen, ob der Traffic von Inbound stammt:

  • Remote IP wird auf 68.67.173.18 gesetzt
  • DomainID wird auf 5325 gesetzt
  • Region wird auf 0 gesetzt

 

Können Sie mir eine Liste von IP-Adressen zur Verfügung stellen, die ich zu einer Zulassungsliste für dpm.demdex.net hinzufügen kann?

Leider ist das nicht möglich. Diese IPs werden dynamisch nach geografischen Regionen über Amazon Web Services zugewiesen. Infolgedessen hat Audience Manager keine Kontrolle über den Bereich der IPs, die dieser Adresse zugewiesen werden können.

Können Sie mir eine IP-Adresse zur Verfügung stellen, die ich zu einer Zulassungsliste für Ihren eingehenden und ausgehenden SFTP-Server hinzufügen kann?

Ja, siehe unten.

Server IP-Adressen
ftp-in-gtw.demdex.com 52.3.74.119 3 233 68 222
ftp-out-gtw.demdex.com 23 22 232 252 18 211 109 184

Die folgenden SFTP-Server werden nicht mehr unterstützt. Mit diesen Servern werden keine neuen Konten bereitgestellt.

Server IP-Adresse
ftp-in.demdex.com 54.225.117.163
ftp-out.demdex.com 23.23.188.76

Wie konfiguriere ich meine Audience Manager-Instanz für die Verwendung der neuen SFTP-Server?

Wenden Sie sich an Ihren Audience Manager-Berater oder an die Kundenunterstützung, um Ihre neuen SFTP-Konten zu konfigurieren.

Welche Authentifizierungsmethoden werden für die neuen SFTP-Server unterstützt?

Die neuen SFTP-Server (ftp-in-gtw und ftp-out-gtw) unterstützen OpenSSH Key-Based Authentication. Wir können die SSH Schlüssel für Sie generieren oder Sie können uns Ihren eigenen öffentlichen Schlüssel zur Verfügung stellen.

Was sind die Anforderungen für die Codeplatzierung und das Laden von Seiten für eine DIL/Analytics-Datenintegration?

Laden Sie DIL nach dem s_code-Modul, jedoch vor der Funktion s.t(), um Analytics-Daten in Audience Manager zu übernehmen. Platzieren Sie Ihren Code beispielsweise in dieser Reihenfolge oder stellen Sie sicher, dass er in dieser Reihenfolge geladen wird:

  1. Analytics s_code

  2. Audience Manager DIL-Modul

  3. Analytics s.t()-Funktion

Richten Sie Ihre Audience Manager-Analytics-Integration mit einer dieser beiden Methoden als Best Practice ein:

  • Platzieren Sie DIL direkt in den s_code.

  • Servieren Sie DIL und die s_code bis Adobe Experience Platform Launch.

Siehe Data Integration Library (DIL)-API.

Warum fehlen meine Analytics-Variablen bei einem Audience Manager-Ereignisaufruf?

Dies geschieht normalerweise, wenn:

  • Sie DIL über ein Tag-Management-System bedienen, das diese asynchron mit anderen Code-Elementen auf der Seite lädt.
  • Die s.t()-Funktion vorDIL geladen wird.

Welche Versionen von Analytics funktionieren mit DIL?

Sie müssen Analytics Version 20.2 (oder höher) und die Adobe AppMeasurement AS-Bibliothek Version 3.5.2 (oder höher) verwenden, um mit DIL arbeiten zu können. Wenn Sie Ihre Analytics- oder AppMeasurement-Version nicht kennen, überprüfen Sie den Analytics-Aufruf, der auf der Seite ausgeführt wird. Die Versionsinformationen werden unten angezeigt:

Dieser Kunde verwendet Analytics Version 24.4:

https://112.2o7.net/b/ss/.../1/H.24.4/...

Dieser Kunde verwendet AppMeasurement Version 3.5.2:

https://112.2o7.net/b/ss/.../0/FAS-3.5.2-AS3/...

 

Kann ich Seitendaten erfassen, wenn ich kein Analytics-Kunde bin?

Ja. Mit dem DIL-Modul können Sie Seitendaten erfassen, auch wenn Sie Analytics nicht verwenden. Bei ordnungsgemäßer Einrichtung kann DIL Daten von und über Folgendes erfassen:

  • Meta-Tags
  • URLs und URL-Kopfzeilen
  • Suchmaschinentypen
  • Keywords

Darüber hinaus können Clients ein einfaches On-site-Objekt bereitstellen und es mit Schlüssel-Wert-Paaren füllen, für die DIL Daten erfassen soll. Auf diese Weise können Sie bestimmte Zielgruppendatenpunkte auf Ihrer Site hinzufügen und entfernen, ohne dass Audience Managementt-Updates erforderlich sind. Arbeiten Sie mit Ihrem Partner Solutions-Support-Mitarbeiter zusammen, um dies ordnungsgemäß einzurichten und sicherzustellen, dass das DIL-Modul das Seitenobjekt korrekt referenziert.


 

Kann DIL Daten von Google Analytics erfassen?

Ja. DIL kann einige Google Analytics (GA)-Elemente erfassen und diese Daten an Audience Manager übergeben. Siehe:


 

Kann ich Rohdaten von Audience Manager abrufen und wie detailliert sind sie?

Ja, Audience Manager kann Ihnen Daten zur Verfügung stellen, die für Benutzer erfasst wurden, die wir in Ihrem Inventar gesehen haben. Dazu gehören:

  • Die von Audience Manager zugewiesene Unique User ID (UUID)
  • Eigenschaften- und Segment-IDs
  • Nicht verwendete Signale
  • Zeitstempel
  • Seiten-URLs

 

Google Ad ManagerIch möchte Daten auf einer Site erfassen und Benutzer über auf einer anderen Site ansprechen. Muss ich Code für die andere Eigenschaft bereitstellen, wenn ich keine Daten von dieser Site erfassen möchte?

Nein. Wenn die Datenerfassung auf der zweiten Site nicht erforderlich ist, müssen Sie die DIL dort nicht bereitstellen. Solange Sie über Google Ad Manager Zugriff auf den Bestand auf der zweiten Site haben, können Sie die Datenerfassung von der ursprünglichen Site und die Zielgruppe über Google Ad Manager verwenden.


 

Was ist der beste Drittanbieter von Daten?

Jeder Anbieter bringt etwas Einzigartiges mit, daher hängt die Antwort davon ab, wonach Sie suchen. Wir können Überlagerungsberichte (kostenlos) aktivieren, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welcher Anbieter für Sie am besten geeignet ist.


 

Wie setzt Audience Manager Cookies und übergibt Variablen an Google Ad Manager?

Audience Manager setzt 2 Cookies: Die eine sendet Segmentvariablen an das Google Ad Manager Anzeigen-Tag und die andere setzt unsere Unique User ID (UUID), die auch von gelesen wird Google Ad Manager. Durch Hinzufügen der UUID zum Anzeigen-Tag Berichte können wir Berichte und Zielgruppenermittlung auf Benutzerebene durchführen.


 

Können wir einer DSP Information über Punkte im Konversionstrichter senden, die ein Benutzer erreicht hat?

Ja. Wir können Trichterdaten senden, aber die DSP muss über technisch in der Lage sein, diese zu verwenden. Eine DSP muss bestätigen, dass sie mehrere Segmente verarbeiten kann. Wenn dies nicht möglich ist, müssen wir möglicherweise spezifische Segmente erstellen, um einen Benutzer anhand seines Konversionsfortschritts aus anderen Segmenten zu entfernen (z. B. Schritte 1 und 2 abgeschlossen, aber nicht Schritt 3). Möglicherweise möchten Sie diese Informationen an eine DSP senden, damit diese Benutzer zielgerichtet ansprechen, zu einer bestimmten Landingpage weiterleiten oder bestimmte kreative Inhalte anzeigen kann.


 

Wie kann ich bestätigen, dass über FTP gesendete Daten von Audience Manager erfasst wurden?

Eine Datei wurde erfasst, wenn sich die Erweiterung von .sync in .processed ändert. In diesem Fall befindet sich die Datei in der Erfassungswarteschlange. Außerdem kann Ihr Kundenbetreuer bestätigen, wann eine Datei hochgeladen wurde.


 

Ich möchte die Funktionalität der DCS-API testen. Ich sende Ereignisaufrufe wie den unten gezeigten. Die Aufrufe enthalten deklarierte IDs und Signale, die einige Eigenschaften und Segmente realisieren sollten, die ich bereits eingerichtet habe. Kann ich die General Reports und Trend Reports verwenden, um zu überprüfen, ob die Eigenschafts- und Segmentpopulationen zunehmen?

https://apse2.demdex.net/event?d_rtbd=json&d_cid=123456%01abc123&c_events=placed-an-order

Nein, verlassen Sie sich in diesem Fall nicht auf die General Reports und Trend Reports.

Die Berichte berechnen Populationen basierend auf den nicht authentifizierten Profildatensätzen (UUIDs), die zum Zeitpunkt der Berichterstellung im Backend angezeigt werden.

Bei einem ersten Aufruf des DCS werden die deklarierten IDs nicht mit einer UUID verknüpft (d. h. auf der Client-Seite ist kein demdex-Cookie vorhanden). Der DCS generiert eine UUID nach dem Zufallsprinzip, setzt ein demdex-Cookie und gibt es im Antwortaufruf weiter. Er überträgt jedoch die UUID nicht an das Backend.

HINWEIS

Die generierte UUID wird erst dann in unserem Backend-Datenspeicher gesichert, wenn das Gerät, auf dem das Cookie gesetzt wurde, weitere Aktivitäten auslöst.

Aus diesem Grund spiegeln die Berichte nicht die Ereignisse wider, die durch die deklarierten IDs in Ihrem Aufruf ausgelöst wurden. Es wird empfohlen, bei Ereignistest aufrufen an den DCS UUID-, ECID- (ehemals MID) oder Mobilgeräte-IDs zu verwenden. Anschließend können Sie die Merkmale und Segmentrealisierungen in den General Reports und in den Trend Reports überprüfen.

Weitere Informationen finden Sie unter Index of IDs in Audience Manager.


 

Wie lange dauert die regionsübergreifende Synchronisierung von Benutzerprofilen?

Die regionsübergreifende Synchronisierung eines Profils dauert in der Regel bis zu 24 Stunden. In seltenen Fällen kann der Prozess jedoch bis zu 48 Stunden dauern.

Was passiert mit inaktiven Amazon S3-Benutzerzugriffsschlüsseln?

Adobe bietet Audience Manager Benutzerzugriffsschlüssel für die Audience Manager Amazon S3 -Buckets. Aus Sicherheitsgründen werden die Schlüssel nach 100 Tagen Inaktivität automatisch deaktiviert.

Wenden Sie sich an den Support, um Ihre Zugriffsschlüssel erneut zu aktivieren oder neue anzufordern.

Auf dieser Seite