Verwenden von setCustomerIDs() zum Aufnehmen und Hash-PII als deklarierte ID

In diesem Video erfahren Sie, warum und wie Sie die setCustomerIDs()-Methode des Experience Cloud-ID-Diensts verwenden, um eine E-Mail-Adresse zu erfassen und zu hash und sie als deklarierte ID zu verwenden. Dadurch werden nicht nur die CRM-ID und die E-Mail-Adresse verknüpft, sondern sie auch mit der Adobe Audience Manager-UUID, d. h. der anonymen Geräte-ID, synchronisiert. Diese Hash-E-Mail-Adressen können dann an People-Based Destinations gesendet werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation.

Auf dieser Seite